Abt Sportline VW Golf R 400 PS im Golf

Ein neues Steuergerät pumpt 90 Mehr-PS aus dem Motor des VW Golf R.

VW selbst hat lange Zeit öffentlich mit dem Gedanken gespielt, dem aktuell 310 PS starken Golf R eine über 400 PS starke Version zur Seite zu stellen. Da man sich entschied, dass in Zeiten der Verbrenner-Kritik und dem Fokus auf Elektromobilität ein solches Signal zur falschen Zeit käme und der VW Golf R für die meisten Menschen wirklich schnell genug ist, parkte man das Projekt dann doch in der Schublade.

Abt sportsline VW Golf R mit 400 PS

„Wenn das Werk nicht will, dann kommen eben wir“, dachte ich wohl Abt Sportsline. Im Allgäu entstand jetzt ein 400 PS starker VW Golf R. Die 90 mehr-PS holt ein neu entwickeltes Steuergerät aus dem aufgeladenen Zweiliter-TSI. Das maximale Drehmoment steigt dabei um 100 auf 500 Nm, die Abt Sportsline ausschließlich auf das DSG loslässt.

Das Motortuning auf 400 PS kostet 4.390 Euro, für die Montage kommen nochmal 580 Euro hinzu. Mit 2.490 Euro für das Steuergerät und 175 Euro für die Monate deutlich günstiger ist die „kleinere“ Leistungsanhebung für den Golf R auf 370 PS und 460 Nm maximales Drehmoment. Das verträgt wohl auch die Kupplung, denn dieses Paket ist auch für handgeschaltete VW Golf R lieferbar.

Gegen Aufpreise von 290 bis 870 Euro bietet Abt Sportsline für Autos mit werksseitiger Garantieverlängerung Anschlussgarantien mit 12, 24 oder 36 Monaten Laufzeit an.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller