Honda CR-V 2018 Preise Das kostet der neue Honda CR-V

Am 20. Oktober kommt das SUV zu Preisen ab 28.490 Euro in den Handel.

Ab dem 20. Oktober 2018 steht der neue Honda CR-V bei den deutschen Händlern. Jetzt hat der Importeur die Preise für das neue SUV bekanntgegeben. Die Liste beginnt bei 28.490 Euro für den 173 PS starken Honda CR-V Comfort mit 1,5 Liter großem Benziner.

Das ist ein deutlich höherer Einstiegspreis als bei der abgelösten Generation, die ab 23.990 Euro (2,0 Liter Benziner, 155 PS) zu haben war. Die Serienausstattung des CR-V Comfort umfasst LED-Scheinwerfer, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und Klimaautomatik.

Der CR-V Elegance kostet ab 31.190 Euro, er hat zusätzlich unter anderem ein Infotainmentsystem mit Navigation, Smartphone-Integration per Apple CarPlay und Android Auto sowie Rückfahrkamera, 18-Zöller und Einparkhilfe an Front und Heck mit an Bord. Ab diesem Niveau gibt es den Honda CR-V auch mit Allradantrieb für 33.190 Euro.

Das Vierradsystem ist die Voraussetzung für das optionale CVT-Getriebe, damit hat der 1.5 VTEC dann 193 PS Leistung. Der Preis für den CR-V Elegance: 35.890 Euro.

Darüber rangiert das Ausstattungsniveau Lifestyle, z.B. mit Ledersitzen, Toter-Winkel-Assistent und schlüssellosem Zugang für 36.290 Euro mit Allradantrieb und Schaltgetriebe, auch hier kostet das stufenlose Getriebe mit Mehrleistung 2.700 Euro Aufpreis. Ab 37.990 Euro ist der CR-V Lifestyle erstmals auch als Siebensitzer zu haben.

Das Topmodell CR-V Executive für 39.790 Euro (42.490 Euro mit CVT) bringt ein Panoramadach, Sitzheizung auch hinten und ein beheizbares Lenkrad sowie ein Head-up Display mit. Einen Diesel wird es im neuen Honda CR-V nicht mehr geben. 2019 startet aber das Hybrid-Modell.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller