Hyundai i30 Fastback N Preise Sportspektakel mit Verlängerung

Marktstart für den Hyundai i30 Fastback N. Er kostet ab 31.100 Euro.



Der Hyundai i30 N entwickelt sich zur Erfolgsgeschichte, einer von vier i30 wird Unternehmensangaben zufolge als Sportmodell gekauft. Ab sofort können Kunden dabei auch die Verlängerung des Spektakels in Form des 4,46 Meter messenden Hyundai i30 Fastback N wählen.

Wohl auch aufgrund des guten Markteintritts schraubt Hyundai zwar sanft, aber beständig an der Preisschraube. Der Hyundai i30 N kostet als Fünftürer mit 250 PS aktuell 30.500 Euro, die 275 starke Performance-Version hat einen Listenpreis von 33.000 Euro.

Keine Überraschung: Wie schon bei den zivileren Varianten kostet auch der Hyundai i30 Fastback N 600 Euro mehr als der kompakte Bruder mit Steilheck (4,34 Meter lang). Das 250 PS starke Grundmodell ist für 31.100 Euro zu haben.

33.600 Euro ruft der Händler für den Performance-Fastback auf, der neben dem Leistungsplus von 25 Pferdestärken 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine elektronisch gesteuerte Differenzialsperre, Klappensteuerung für die Abgasanlage und eine größere Bremsanlage mitbringt.

Nur für den Fastback bietet Hyundai die neue Farbe Shadow Grey an. Das mit dem ersten i30 N eingeführte Performance Blue ist für beide Karosserievarianten zu haben.

Im Video: der Hyundai i30 N mit 250 PS

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}