Spotify Car Thing Neue Musik im alten Auto

Fahrer älterer Autos sollen mit "Car Thing" auch ohne Smartphone Musik, Hörbücher und Podcasts streamen können.



Das digitale Leben in modernen Autos bringt viele Vorteile mit sich. Das Smartphone verbindet sich beim Einsteigen automatisch mit dem Infotainmentsystem. Über einen großen Monitor kann man dann über die Schnittstellen Apple CarPlay oder Android Auto nicht nur Navigationsapps nutzen, sondern auch Musik streamen.

Das nicht alle Autofahrer diese Möglichkeit haben, zeigt ein Blick in die Statistik. Das Durchschnittsalter aller in Deutschland zugelassenen Autos liegt aktuell bei 9,8 Jahren. Rechnet man einmal die vielen, meist bis maximal drei Jahre alten, Leasingautos heraus, steigt die Zahl der teils deutlichen älteren Fahrzeuge im Privatbesitz.

Ein Abo ist Voraussetzung

Für sie bringt der Streaminganbieter Spotify sein erstes Hardware-Produkt auf den Markt: Car Thing, das „Dings fürs Auto“. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein kleiner Player mit eigener Mobilfunkverbindung. Wer ein „Premium-Abo“ bei Spotify abschließt, kann Musik, Hörbücher und Podcasts direkt über Car Thing abspielen, der Umweg über ein Smartphone ist nicht nötig. Bedient wird der Player über die eingebaute Sprachsteuerung oder über einen Dreh-Drück-Steller am Gerät.

Ein kleines Kabel ist auf den ersten Fotos sichtbar. Das lässt darauf schließen, dass man eine Aux-Verbindung im Auto benötigt, damit die Musik aus dem Player zu den Lautsprechern gelangt. Damit sind viele Young- und Oldtimer als potenzielle Zielfahrzeuge ausgeschlossen. Entsprechende Anschlüsse sind vor allem in Autos, die in den 1990er Jahren auf den Markt kamen, vorhanden.

Aktuell testet Spotify den Markt für Car Thing in den USA. Dort ist der Player im Moment gratis zu erhalten, man muss nur die Versandkosten tragen. Und besagtes Abo abschließen. Später soll er 79,99 US-Dollar kosten. Ob und wann Spotify Car Thing auch in Deutschland anbietet, ist noch nicht bekannt.

Ein Spotify-Premium-Abo, das die Nutzung der Dienste ohne Werbeunterbrechungen ermöglicht, kostet bei uns 9,99 Euro pro Monat.

90er-Jahre-Klassiker im Video: Subaru SVX

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Spotify