Kia XCeed Xdition 2020 Der Dauergast

Nach der limitierten Launch Edition kommt der Kia XCeed Xdition ins reguläre Programm.



Der Kia Xceed ist ab sofort auch in einer neuen Ausstattunslinie mit dem Namen Xdition lieferbar. Sie rangiert über der Linie Spirit und entspricht im Prinzip der limitierten Launch Edition, die zum Marktstart des kompakten Crossovermodells im Spätsommer des Jahres 2019 angeboten wurde.

Kia XCeed Xdition ab 28.710 Euro

Am Armaturenbrett sind der Rahmen unterhalb des Infotainmentmonitors und weitere Einsätze in gelb gehalten. Auch die Sitzbezüge in Stoff-Leder-Kombination haben gelbe Kontrastnähte. Die Vordersitze sind beheizbar, der Fahrersitz zudem elektrisch einstellbar. Außerdem serienmäßig sind digitale Instrumente, ein acht Zoll Monitor für das Audiosystem und eine Vielzahl von Fahrassistenten.

Außen gibt es LED-Hauptscheinwerfer und 18 Zoll große Leichtmetallfelgen, die Scheiben im Fond sind dunkel getönt. Das UVO Connect Telematiksystem mit Navigation und Onlinezugang kostet auch beim XCeed Xdition Aufpreis, dann zieht der große 10-25 Zoll-Bildschirm ein.

Der Preisaufschlag für den XCeed Xdition im Vergleich zur Ausstattungslinie Spirit beträgt 2.320 Euro. Die Preisliste beginnt mit dem 1.4 T-GDI (140 PS) bei 28.710 Euro. Der XCeed 1.6 T-GDI mit 204 PS kostet in der zweithöchsten Ausstattung 30.610 Euro. Beide Benziner sind gegen eine Zuzahlung von 2.000 Euro mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe als Alternative zur manuellen Sechsgangschaltung lieferbar.

Das DCT genannte Doppelkupplungsgetriebe ist beim Diesel XCeed 1.6 CRDi mit 136 PS serienmäßig. Der Selbstzünder kostet als Xdition 33.360 Euro.

Höhergelegtes Fahrwerk im Zubehör

Kia XCeed Xdition 2020

Neu für alle XCeed ist ein höhergelegtes Fahrwerk, das die Kia-Händler im Zubehör anbieten. Diese Strategie kennt man bereits vom kleineren Stonic. Damit lässt sich der, weiterhin frontgetriebene, Crossover im zwei Zentimeter nach oben bringen. Das Zubehör-Fahrwerk kostet 159 Euro, zuzüglich Montage in der Werkstatt vor Ort.

Die Fotos zeigen die baugleiche Kia Xceed Launch Edition.

Im Video: Der Kia XCeed 1.6 T-GDI

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Bernd Conrad
#}