Porsche Taycan Update "Updates werden installiert"

Porsche bietet für Taycan-Modelle des ersten Baujahres kostenlose Updates bei Fahrwerk und Software an.



Kurz nach dem Marktstart hat Porsche den elektrischen Taycan im Herbst 2020 mit leichten Updates aufgefrischt. Kunden der ersten Stunde sollen aber nicht außen vor gelassen werden. Auch Fahrzeuge, die vor der Überarbeitung gebaut und ausgeliefert wurden, können jetzt kostenlos aktualisiert werden.

„Over the air“, also ohne Werkstattbesuch, ist das aktuelle Update nicht möglich. Der Grund sind nötige Kalibrierungen des Getriebes und der Antriebskomponenten, die von Fachleuten vorgenommen werden müssen.

Luftfahrwerk mit Lift-Funktion

Porsche Taycan Update 2021

Taycan mit adaptiver Dreikammer-Luftfederung bekommen mit der Aktualisierung unter anderem eine Smart-Lift-Funktion. Mit ihr kann das Auto an bestimmten Stellen, zum Beispiel einer steilen Garagenauffahrt oder Temposchwellen, automatisch angehoben werden. Die Fahrwerkssteuerung wird für eine bessere Schlupfregelung optimiert. Das soll beim Porsche Taycan Turbo S die Beschleunigung von null auf 200 km/h mit aktivierter Launch Control um 0,2 auf 9,6 Sekunden verkürzen.

Auch Teil des Updates sind Neuerungen im Ladesystem. Auf Wunsch kann man die maximale Ladeleistung von 270 auf 200 kW drosseln, womit die Akkus geschont werden. Ab Ende 2021 soll ein 22kW-Onboard-Charger für Wechselstrom (bisher 11 kW) „für ausgewählte Märkte“ nachgerüstet werden können.

Im Infotainmentsystem lässt sich fortan über den Charging Planner einstellen, mit welchem State-of-Charge (Batterie-Ladezustand) das Auto am Ziel ankommen soll. Damit lassen sich Ladestopps entlang der Route verkürzen. Die Software der App erkennt, wann ausreichend Strom im Akku ist und teilt dies dem Fahrer mit.

Das Navigationssystem zeigt Verkehrsinformationen jetzt fahrspurgenau an. Das Infotainmentsystem wird mit kabellosem Apple CarPlay sowie den Funktionen Apple Podcasts und Apple Music Lyrics ergänzt.

Functions on Demand ab MJ2021

Porsche Taycan Update 2021

Erst Taycan-Modelle des Modelljahrgangs 2021 sind für die nachträgliche Erweiterung per „Functions on Demand“ vorbereitet. Dann lassen sich über das Internet Zusatzfunktionen, darunter die Servolenkung Plus oder eine aktive Spurführung, buchen und herunterladen. Man kann die freigeschalteten Optionen kaufen oder für einen bestimmten Zeitraum abonnieren.

Im Video: Porsche Taycan

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Bernd Conrad