VW California 30 Years (2018) Jubiläums-Camper

Zum Geburtstag des California legt VW ein Sondermodell auf.

Vor knapp dreißig Jahren wurde, damals noch als „neueste Idee von Volkswagen“, die alle Sondermodell-Prospekte betitelte, der erste California eingeführt. Der Camper entstand damals auf der Transporterbaureihe T3, der letzten mit Heckmotor.

VW California 30 Years 2018 Preis Infos Marktstart Ausstattung

Zum Geburtstag präsentiert Volkswagen Nutzfahrzeuge auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (25. August bis 2. September 2018) das Sondermodell California 30 Years, natürlich auf Basis des aktuellen T6. Die Auflage des VW California ist auf 999 Exemplare limitiert, jedes trägt die fortlaufende Seriennummer auf zwei Plaketten an den B-Säulen der Karosserie.

Das aufstellbare Dach sowie die Außenspiegelkappen sind wahlweise in Silber oder Grau lackiert, dazu gibt es 17 Zoll große Leichtmetallräder. Im Innenraum zeigt der California 30 Years ein neues Dekor namens „Bright Wood“ (helles Holz). Standheizung, der Anschluss für eine Außendusche und LED-Lampen im Innenraum gehören zur Serienausstattung.

Als Option gibt es ein Sicherheitspaket, u.a. mit LED-Scheinwerfern, Einparkhilfe und Spurwechselassistent sowie ein freizeitorientiertes Paket mit verbesserter Schlafauflage und abnehmbarer Anhängerkupplung.

VW California 30 Years 2018 Preis Infos Marktstart Ausstattung

Der VW California 30 Years kostet mit dem 75 kW / 102 PS starken Basis-TDI ab 57.322 Euro. Volkswagen Nutzfahrzeuge spricht von einem Preisvorteil in Höhe von 20 Prozent im Vergleich zu einem entsprechend aufgerüsteten California Coast. Den gibt es aktuell ab 52.806,25 Euro.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller