Dacia Duster Pick-up 2021 Duster mit Ladefläche

Dacia bietet einen Pick-up auf Basis des aktuellen Duster an. Vorerst aber nur in Rumänien.



Die Idee eines günstigen Pick-ups auf Basis des Dacia Duster bekam spätestens mit dem Umbau eines rumänischen Karosseriebauers neue Nahrung, Interesse potenzieller Kunden wurde aus vielen Ländern bekundet.

Ladefläche für Europaletten

Gut zwei Jahre später bringt die Renault-Tochtermarke erstmals einen Duster mit Ladefläche am Werk, Basis ist die aktuelle Modellgeneration. Hinter der zweisitzigen Fahrerkabine steht eine 1,65 Meter lange Ladfläche zur Verfügung. Ihr Breite beträgt zwischen den Radkästen 97 Zentimeter. Eine Europalette (80 x 120 cm) passt also drauf. Sie darf mit Ladung maximal 500 kg schwer sein, das ist die Nutzlast des Dacia Duster Pick-up.

Der Dacia Duster Pick-up kommt mit Allradantrieb und einer Bodenfreiheit von 22,4 Zentimetern – etwas mehr als beim SUV-Bruder. Einziger Antrieb ist der 1,5 Liter-Dieselmotor mit 115 PS. 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Berganfahrhilfe und auch eine Berabfahrkontrolle zur Limitierung der Geschwindigkeit sind serienmäßig an Bord.

Aktuell wurde der Dacia Duster Pick-up nur für den rumänischen Heimatmarkt vorgestellt. Ob und wann das Nutzfahrzeug auch in den Export, zum Beispiel zu den Händlern nach Deutschland, geht, ist noch unbekannt.

Aktuell nur in Rumänien

Dacia Duster Pick-up Fotos Preis Motor 2021

In Rumänien kostet der Dacia Duster Pick-up, den es ausschließlich in der Ausstattungslinie Comfort als Blue dCi 115 gibt, ab 22.546 Euro. Zum Vergleich: Der reguläre Dacia Duster Comfort kostet mit diesem Motor und Allradantrieb in Rumänien 18.500 Euro. Der Pick-up ist also stolze 4.000 Euro teurer als die PKW-Variante. Eher ein Coupé-Aufpreis...

Hohe Produktionskosten einer Kleinserie könnten diesen Mehrpreis erklären, dürften die Marktchancen des Duster Pick-up aber nicht erhöhen. Als Renault oder Nissan Pick-up dürfte der Lademeister früher oder später auch in einigen Märkten Lateinamerikas angeboten werden. Die weltweite Allianz von Renault, Nissan und Mitsubishi macht das Bade Engineering einfach.

Im Video: Dacia Duster TCe 130

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller