Toyota Corolla Cross Hybrid 2022 Corolla-SUV kommt als Hybrid

Im Herbst 2022 kommt der neue Toyota Corolla Cross mit 197 PS starkem Hybridantrieb auch bei uns auf den Markt.



Auch bei Toyota wird das Modellprogramm immer SUV-lastiger. Zwischen Yaris Cross und C-HR sowie unterhalb des RAV4 parkt auch in Europa künftig der Toyota Corolla Cross ein. Ab Herbst 2022 soll angeboten werden.

Der Toyota Corolla Cross ist 4,46 Meter lang, 1,83 Meter breit und 1,62 Meter hoch. Der Radstand beträgt 2,64 Meter. Damit liegt er auf dem Niveau des fünftürigen Kompakt-Corolla, während der Kombi namens Touring Sports die Achsen 2,70 Meter auseinanderstreckt.

Hybrid mit 197 PS

Der Fahrer blickt auf digitale Instrumente mit einer Bildschirmdiagonale von 12,3 Zoll. Das Infotainmentdisplay auf der Mittelkonsole miss 10,5 Zoll. Dank Onlineanbindung kann das Navigationssystem Echtzeit-Verkehrsdaten aus der Cloud nutzen, auch Updates „over the air“ sind möglich. Die Smartphone-Integrationen Apple CarPlay und Android Auto lassen sich ohne Kabelverbindung starten.

Als erstes global angebotenes Modell nutzt der Corolla Cross den Hybridantrieb der fünften Generation. Die Systemleistung von Zweiliter-Benziner und Elektromotor liegt bei 146 kW / 197 PS. Damit soll das SUV-Modell in 8,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigen können. Beim Allradmodell kommt ein zweiter Elektromotor an der Hinterachse dazu, der 30,6 kW (42 PS) leistet. Die Speicherkapazität der Lithium-Ionen-Batterie, die Unternehmensangaben zufolge 40 Prozent leichter als die ältere Version sein soll, wird von Toyota traditionell nicht angegeben.

Unter dem neuen Namen T-Mate (Mate, Engl. für Freund, Kumpel) fasst Toyota die Fahrassistenzsysteme zusammen. Je nach Ausstattung bringt der Corolla Cross Querverkehrswarner, Abbiegewarnfunktion und eine Verkehrszeichenerkennung mit. Die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage arbeitet im gesamten Geschwindigkeitsbereich des Autos, kann also abbremsen und wieder anfahren.

Preise für den Toyota Corolla Cross werden noch nicht genannt. Sie dürften bei rund 32.000 Euro beginnen. Der Corolla Touring Sports startet als 2.0 Hybrid mit 184 PS Systemleistung bei 31.320 Euro.

Im Video: Toyota Yaris Cross

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller