Toyota Mirai Preis 2021 Das kostet der neue Mirai

Der neue Toyota Mirai wird fast 15.000 Euro günstiger als der Vorgänger. Er startet bei 63.900 Euro



Im November läuft die Produktion des neuen Toyota Mirai an. Die zweite Generation der Limousine mit Brennstoffzellenantrieb wächst deutlich. Das Design ist immer noch futuristisch, gleichzeitig aber weniger polarisierend als beim Auslaufmodell.

Mit dem neuen Mirai will Toyota die Produktionskapazitäten im Vergleich zum ersten Modell, das in Kleinserie entstand, verzehnfachen. 30.000 Mirai sollen jährlich die Werkshallen verlassen.

15.000 Euro unter dem Vorgänger

Toyota Mirai Preis 2021

Höhere Stückzahlen bedeuten auch Skaleneffekte, was den Toyota Mirai mit dem Modellwechsel deutlich günstiger macht. Bisher betrug der Listenpreis mit 19 Prozent Mehrwertsteuer 78.600 Euro (76.618.50 Euro mit aktuellen 16 Prozent Mehrwertsteuer).

Der Nachfolger soll 2021 ab 63.900 Euro (mit 19 Prozent Mehrwertsteuer) zu haben sein. Die Grundversion bringt 19 Zoll große Leichtmetallfelgen, ein JBL-Soundsystem mit 14 Lautsprechern, Navigation auf einem 12,3 Zoll Display, LED-Scheinwerfer und elektrisch verstellbare Sitze für Fahrer und Beifahrer mit.

Mit dem gesunkenen Einstiegspreis ist auch der Toyota Mirai im Rahmen der Umweltprämie für Elektroautos voll förderfähig (9.570 Euro inklusive Mehrwertsteuer auf den Herstelleranteil).

66.900 Euro kostet der Mirai Executive, der zusätzliche adaptive Bi-LED-Scheinwerfer, Kunstledersitzbezüge, eine induktive Ladeschale, 360-Grand-Rundumsicht-Kameras, Totwinkelassistent und Parkassistent mitbringt.

Günstiger als Nexo und Model S

Toyota Mirai Preis 2021

Das Topmodell Mirai Advanced sorgt für einen Preissprung auf 73.900 Euro. Dann sind 20-Zoll-Felgen, Panoramadach, Head-up-Display, Sitzlüftung vorne und hinten, Semianilin-Lederbezüge und Dreizonen-Klimaautomatik serienmäßig enthalten.

Mit dem Basispreis ab 63.900 Euro wird der Toyota Mirai im direkten Umfeld fast ein Schnäppchen. Der Konkurrent Hyundai Nexo ist mit 79.000 Euro deutlich teurer. Wer im Umfeld seines Wohnorts oder entlang seiner Routen eine Wasserstofftankstelle aufsuchen kann, spart mit dem Toyota Mirai auch im Vergleich zu einem Elektroauto wie dem Tesla Model S Geld beim Neukauf. Der Amerikaner kostet aktuell ab 76.990 Euro.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller