VW Caddy Beach 2021 Little California

Der neue VW Caddy Beach wird im September erstmals gezeigt. Er soll mehr Camping-Komfort bieten.

Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt auch auf Basis der neuen Generation wieder einen Caddy Beach. Im September 2020 soll die Freizeitvariante des Kastenwagens ihre Premiere feiern. Jetzt zeigt der Hersteller erste Skizzen der neuen Modellvariante.

Ein wohl optionales Panoramadach mit 1,4 Quadratmeter Fläche soll Sternengucker erfreuen, die sich auf einem fast zwei Meter langen Bett mit Tellerfedern ausstrecken können. Die Liegefläche und die Stautaschen können herausgenommen werden, um den VW Caddy Beach im Alltag als normalen PKW zu verwenden. Außerdem lassen sich die Stautaschen als Schrankersatz zuhause beladen und dann im Auto arretieren.

Mehr Wohnraum mit Zelt

Aus den größeren Brüdern T6.1 California und Grand California (auf Basis des VW Crafter) stammen Campingtisch und -stühle, die im Heck verstaut werden. An der großen Heckklappe kann man Zelte aus dem Zubehör befestigen und somit den Wohnraum beim Camping vergrößern.

Auch als Beach kommt der Caddy, der auf dem aktuellen MQB Evo basiert, mit Twindosing-TDI (doppelte Abgasreinigung mit SCR-Katalysatoren) zwischen 75 und 122 PS. Als Benziner steht ein TSI mit 116 PS zur Wahl.

Preise für den neuen Caddy Beach werden, zumal es außer diesen Skizzen noch nicht einmal offizielle Fotos gibt, nicht genannt. Der Vorgänger kostete zuletzt ab 25.688,20 Euro. Gegen Aufpreis wird es für den neuen VW Caddy Beach verschiedene Assistenzsysteme wie den Trailer Assist zum Rangieren mit Anhänger geben. Neu bei der Nutzfahrzeugsparte ist der Travel Assist, der aus dem neuen VW Golf 8 bekannt ist.

Übrigens: Als Zielgruppe nennt VW nicht nur die freiheitsliebenden jungen, urbanen Menschen, sondern auch „Best Ager“. Wenn die Kinder aus dem Haus sind, sitzt man gerne etwas höher. Anstelle eines SUV könnte es doch auch mal ein Kastenwagen sein, mit dem man außerdem die neu gewonnene Freizeit abwechslungsreich gestalten kann.

Im Video: VW Grand California 600

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller (3) M. Gill (1)