Ferrari 812 Superfast: Vorstellung Herzrasen zum 70. Geburtstag

Ferrari zeigt sein neues V12-Flaggschiff mit 800 PS.



Der Genfer Salon (9.-19. März 2017) ist seit jeher ein Laufsteg für neue Sportwagen. Ferrari zeigt dieses Jahr in der Schweiz den Nachfolger des F12: Premiere für den Ferrari 812 Superfast.

Ferrari 812 Superfast Vorstellung

Die selbstbewusste Typenbezeichnung, wie sie nur ein Ferrari ohne Lächerlichkeit tragen kann, hat ihre Berechtigung. Der 812 Superfast ist der stärkste Serien-Ferrari mit Straßenzulassung in der Geschichte der Marke.

Aus dem 6,5 Liter V12-Saugmotor (!) leistet 588 kW / 800 PS. Das maximale Drehmoment gipfelt bei 7.000 Umdrehungen in 718 Nm. 80% davon sollen bereits bei 3.500 U/min anstehen. In 2,9 Sekunden ist Tempo 100 erreicht, in der Spitze soll der Ferrari 812 Superfast über 340 Stundenkilometer rennen. Damit erreicht er die gleichen Werte für Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit wie der F12tdf.

Ferrari 812 Superfast Vorstellung

Auch das Karosseriedesign ähnelt dem Vorgänger. An der Front fällt vor allem auf, dass die mittige Lufthutze auf der Motorhaube zwei Einlassöffnungen an den Scheinwerfern gewichen ist. Der Kühlergrill im Stoßfänger erinnert entfernt an den Jaguar F-Type. Am Heck gibt es wieder vier Runde Rückleuchten anstatt zwei, was den Ferrari 812 Superfast breiter wirken lässt. Übrigens ist der neue Renner nicht nur einfach wieder rot lackiert. Ferrari legt Wert auf die Tatsache, dass es sich bei "Rosso Settanta" um eine neue Farbmischung handelt. "Settanta" heißt Siebzig und Ferrari feiert damit das 70-jährige Markenjubiläum.

Ferrari 812 Superfast Vorstellung

Das Fahrwerk übernimmt die mitlenkenden Hinterräder vom Vorgänger, der dadurch „virtuell verkürzte Radstand“ soll auch beim 812 Superfast für ein besseres Handling auf der Rennstrecke sorgen. Das Schalten übernimmt weiterhin ein Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen.

Informationen zum Preis für den Ferrari 812 Superfast gibt es noch nicht, die 400.000 Euro-Schwelle wird er aber zumindest touchieren, denke ich.

Technische Daten

Ferrari 812 Superfast

Hubraum 6.496 ccm
Anzahl und Bauform Zylinder V12
Maximale Leistung kW / PS 588 / 800 bei 8.500 U/min
Max. Drehmoment 718 Nm bei 7.000 U/min
Getriebe 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
Beschleuningung 0-100 km/h 2,9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit über 340 km/h
Norm-Verbrauch auf 100km 14,9 Liter
Leergewicht 1.525 kg
Länge / Breite / Höhe 4.657 / 1.971 / 1.276 mm
Grundpreis noch nicht bekannt
Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}