Ferrari-Buch von Pino Allievi (K)Eine Geschenkidee

Taschen hat ein Buch über Ferrari veröffentlicht. Der Preis? 5.000 Euro.



Was kann man einem Autofan schenken, der schon alles hat? Zum Beispiel eine Garage voller Ferrari? Für den ein Ferrari California T nicht mehr als ein Zweitwagen für den Weg zum Supermarkt ist? Ein Buch zum Beispiel, gerne eines über Ferrari.

Ferrari Buch von Pino Allievi Taschen

Und wenn der Schenker ähnlich gut situiert ist wie der Beschenkte, dürfte auch ein Preis von 5.000 Euro nicht wehtun. So viel kostet nämlich der neue Band über die Geschichte von Ferrari aus dem Taschen-Verlag.

Das Buch mit 480 Seiten im Format 32,4 x 43,2 cm kommt mit rotem Ledereinband und einer von Mark Newson gestalteten Aluminiumbox. Die Auflage ist auf 1.947 nummerierte Exemplare limitiert, die alle von Piero Ferrari, Sohn des Firmengründers Enzo Ferrari, signiert wurden.

Die ersten 250 Exemplare in einem Buchständer, der einem Ferrari-V12-Motor nachempfunden ist und wurden zusätzlich von Aufsichtsrat John Elkann und dem leider in diesem Jahr verstorbenen Ex-CEO Sergio Marchionne unterschrieben. Wohl dem, dessen „Was schenke ich denn meinem besten Freund zu Weihnachten“-Sorgen nach diesem Text ein Ende haben.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Taschen
#}