Hyundai i20 N 2021 Noch ´N Hot Hatch

Erste Informationen, Fotos und Daten zum neuen Hyundai i20 N - im Vergleich zu Fiesta ST und Polo GTI.



Im Frühjahr 2021 kommt der neue Hyundai i20 N zu den Händlern und Kunden, jetzt zeigt der Hersteller erste Fotos des neuen sportlichen Kleinwagens und verrät die technischen Daten. Nach dem erfolgreichen i30 N ist der kleinere i20 das zweite Modell, das schon in der Entwicklung auch als extra scharfe Sportversion vorgesehen war.

Die Fahrleistungen im Vergleich

Beim Antrieb greift der i20 N in den Konzernbaukasten, nutzt den 1.6 T-GDI-Vierzylinder. 150 kW / 204 PS und ein Drehmoment von 275 Nm (zwischen 1.750 und 4.500 U/min) liegen maximal an. Der neue Hyundai i20 N soll in 6,7 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h erreichen. Damit liegt er im direkten Vergleich der Fahrleistungen auf Augenhöhe mit den Konkurenten Ford Fiesta ST (200 PS, 6,5 Sekunden, 232 m/h) und VW Polo GTI (200 PS, 6,7 Sekunden, 237 km/h).

Das Leergewicht des Hyundai i20 N soll bei 1.190 Kilogramm liegen, das verspricht Fahrspaß. Gegen Aufpreis wird es eine mechanische Differenzialsperre (N Corner Carving Differential) geben. Ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe ist stets an Bord. Über eine Taste am Lenkrad kann die Zwischengasfunktion beim Herunterschalten (Rev Matching) aktiviert werden. Wie beim i30 N stehen über das N Grin Control System fünf Fahrmodi zur Verfügung: Eco, Normal, Sport und N, dazu ein individuell konfigurierbares Programm.

18-Zoll-Felgen auf Pirelli P Zero

Hyundai i20 N 2021 Fotos Daten Informationen

Das Fahrwerk wurde für den Einsatz im i20 N verstärkt und versteift. Eine neue Unterbodenverkleidung soll die Aerodynamik verbessern. Auch die Lenkung wurde überarbeitet, bietet jetzt eine direktere Übersetzung.

Die Stabilitätskontrolle kann in drei Stufen eingestellt werden: On, Sport mit späterem Eingriff und vollständig ausgeschaltet. Auch eine Launch Control bietet der Hyundai i20 N, mit der das Durchdrehen der Pirelli P Zero im Format 215/40 R18 verhindert wird.

Optisch macht der Hyundai i20 N auf den ersten Blick klar, dass er das Topmodell der Baureihe ist. Neue Schürzen and Front und Heck tragen Einsätze in roter Kontrastfarbe, die auch an den Seitenschwellern findet. Im Diffusor am Heck steckt eine dreieckige Nebelschlussleuchte.
Wie den i30 N gibt es auch den kleinen Bruder in der Farbe Performance Blue. Daneben werden fünf weitere Lackierungen zur Wahl stehen. Das Interieur ist immer schwarz, Akzente zeigen die Farbe Performance Blue. Der Grenzbereich des Drehzahlmessers variiert im digitalen Cockpit je nach Motoröltemperatur.

Ab Frühjahr 2021 im Handel

Hyundai i20 N 2021 Fotos Daten Informationen

Ein Infotainmentsystem mit Bluelink-Telematik und 10,25 Zoll großem Display wird als Option erhältlich sein. Die Ausstattung an Fahrassistenten entspricht den regulären i20, bietet also vom Spurhalteassistent bis zur Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitsregelanlage alles, was das moderne Käuferherz begehrt.

Der Preis des neuen Hyundai i20 N ist noch nicht bekannt. Blicken wir auch hier mal zur Konkurrenz. Der Ford Fiesta ST kostet ab 24.650 Euro, der VW Polo GTI ab 27.088 Euro – beide Preise mit 19 Prozent Mehrwertsteuer ab 1. Januar 2021.

Konzernbruder im Video: Kia Ceed GT (204 PS):

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller