Hyundai i30 N Drive-N Limited Edition Sondermodell im Online-Leasing

385 Exemplare des N-Sondermodells kommen nach Deutschland.



Der deutsche Markt bekommt vom auf insgesamt 800 Exemplare limitierten Sondermodell Hyundai i30 N Drive-N Limited Edition 385 Autos zugeteilt. Der Importeur bietet sie aber nicht regulär zum Kauf an, sondern startet mit der Sonderserie sein Online-Leasing-Geschäft. Über eine spezielle Website können sich Kunden zum Fahrzeug beraten lassen und dann direkt den Leasingvertrag abschließen.

Steilheck und Fastback zur Wahl

Der Hyundai i30 Drive-N Limited Edition bringt bronzefarbene 19-Zoll-Schmiedefelgen, schwarze Markenlogos und Sticker an den Flanken mit. Plaketten auf den Kotflügeln zeigen die Koordinaten des Hyundai Motor Europe Test Center am Nürburgring. Alcantara mit roten Kontrastnähten spannt sich über Lenkrad, Schalthebel, Handbremse und Armlehne. Auch die Sportschalensitze haben rote Nähte, die Sicherheitsgurte sind komplett rot. Neben den Sitzen zählen zusätzlich Navigationssystem das Assistenzpaket zur erweiterten Serienausstattung. Auch die sonst optionale Querverstrebung im Kofferraum sowie das Panoramadach werden eingebaut.

Man kann wählen, ob das Auto weiß oder schwarz lackiert sein soll, außerdem das manuelle Sechsganggetriebe oder das 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe aussuchen. Zudem bleibt noch die Entscheidung, ob man den Fünftürer mit Steilheck oder die Fastback-Karosserie haben möchte.

Basis für den i30 N Drive-N Limited Edition ist die Performance-Variante mit 206 kW / 280 PS starkem Vierzylinder-Turbomotor. Wenn der Hot Hatch mit dem DCT genannten Doppelkupplungsgetriebe ausgerüstet ist, kann man über die N-Grin-Sift-Taste im Lenkrad kurzzeitig 7 kW (10 PS) mehr Leistung abrufen.

Das kostet das Online-Leasing

Hyundai i30 N Drive-N Limited Edition Leasing Preis

Einen Preisvorteil bietet das limitierte Sondermodell nicht. Laut Konfigurator kostet ein entsprechend ausgestatteter Hyundai i30 N Performance in „Serenity White“ 41.980 Euro. Die Drive-N Limited Edition wird online mit einem Listenpreis von 43.950 Euro für den handgeschalteten Hatchback angegeben.

Das Kilometer-Leasingangebot beinhaltet eine Laufzeit von 48 Monaten und 10.000 Kilometer im Jahr. Nach einer Anzahlung von 4.181,50 Euro und der Zahlung von 990 Euro für die Überführung zum Händler ist eine monatliche Rate von 498,83 Euro fällig. Die Paramenter sind variabel. Ein i30 Fastback N als Sondermodell, im Leasing über 36 Monate mit 15.000 Kilometer Laufleistung im Jahr ohne Anzahlung kostet beispielsweise 780,32 Euro im Monat.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}