Hyundai Ioniq 6 Preise Kaum teurer als der Ioniq 5

Der Hyundai Ioniq 6 startet zu Preisen ab 43.900 Euro. Im Vergleich zum Ioniq 5 ist der Basis-Akku etwas kleiner.



Der neue Hyundai Ioniq 6, eine Fließheck-Limousine auf Basis der E-GMP-Architektur der Hyundai Motor Group (Electric Global Modular Platform) kommt zum Markstart als limitiertes Sondermodell mit dem Namen First Edition. Seit 9. November kann das Elektroauto bestellt werden. Von den 2.500 Exemplaren der Ioniq 6 First Edition, die für Europa geplant sind, sollen 1.000 Autos nach Deutschland kommen. Die Auslieferungen starten voraussichtlich im März 2023. Jetzt hat der Importeur auch die Preise für die regulären Modellvarianten genannt.

Allradantrieb und großer Akku

Die 77,4 kWh große Batterie im Ioniq 6 First Edition versorgt die beiden Elektromotoren der Allradvariante mit Strom, den Normverbrauch gibt der Hersteller mit 15,1 bis 16,9 kWh je 100 Kilometer an. Die Effizienz wird auch durch eine aerodynamische Karosserie erreicht, der Luftwiderstandsbeiwert (cW-Wert) liegt bei 0,21. Analog zum Ioniq 5 liegt die Systemleistung des Antriebstrangs bei 239 kW (325 PS).

Der Hyundai Ioniq 6 First Edition kommt mit mattschwarzen 20-Zoll-Leichtmetallfelgen und schwarzen Details an der Karosserie. Vier Lackfarben werden zur Wahl stehen. Innen gibt es Sitzbezüge in einer Kombination aus Stoff, Kunstleder und „ökologisch verarbeitetem Echtleder“ sowie Fußmatten aus Recyclingmaterial. Das Karo-Muster auf den Sitzen dürfte GTI-Fans erfreuen.

Die Serienausstattung des Sondermodells umfasst ein BOSE-Soundsystem, Head-up-Display, getönte Scheiben im Fond und eine Akustikverglasung. Auch Matrix-LED-Scheinwerfer, ein umfangreiches Paket mit Fahrassistenten und die V2L (Vehicle to Load) – Technologie zum Aufladen elektrischer Geräte und von anderen Elektroautos sind an Bord.

Mit Ionity-Abo für 66.400 Euro

Hyundai Ioniq 6

Jeder Kunde bekommt zudem ein kostenloses Jahresabonnement für das Ionity-Premium-Paket mit Zugang zu Schnellladern entlang wichtiger Fernstraßenrouten.

Das alles hat seinen Preis. Der Hyundai Ioniq 6 First Edition wird 66.400 Euro kosten. Zum Vergleich: Ein ähnlich ausgestatteter Hyundai Ioniq 5 mit Uniq Paket und 239 kW Systemleistung kostet aktuell (Stand November 2022) 64.400 Euro.

Basis mit 53 kWh ab 43.900 Euro

Hyundai Ioniq 6 Preis Ausstattung

Das Basismodell des Hyundai Ioniq 6 hat einen 53 kWh großen Akku. Die im Vergleich zum Ioniq 5 etwas kleinere Batteriegröße bedingt auch ein angepasste Leistung (Bestromung). Der Elektromotor leistet 111 kW (151 PS) statt 125 kW (170 PS) im Ioniq 5. Dank der besseren Aerodynamik der Fließheck-Karosserie dürfte die Reichweite des Basis-Ioniq-6 kaum geringer Ausfallen als die den Ioniq 5 mit 58-kWh-Größe.

Mit 77,4 kWh großer Batterie und 168 kW (229 PS) starkem Heckmotor kostet der Hyundai Ioniq 6 mit Dynamiq-Paket ab 49.000 Euro. Ein entsprechender Ioniq 5 ist mit 53.000 Euro genau 1.000 Euro günstiger. Allradantrieb mit zweitem Motor, 239 kW (325 PS) Leistung und Techniq-Paket gibt es im Ioniq 6 ab 61.100 euro (Ioniq 5 59.200 Euro). Eine Wärmepumpe kostet nur im Basismodell 1.200 Euro Aufpreis, sonst ist die Teil der Serienausstattung.

Im Video: Hyundai Ioniq 5 vs. Kia EV6

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}