Opel Corsa GSI kommt 2018 Eine Karte spielt er noch

Kurz vor Schluss bekommt der Opel Corsa noch eine GSI-Version.



Der Opel Corsa hat die Ausfahrt in Richtung Altenteil schon als Navigationsziel einprogrammiert, der Nachfolger wird wohl 2019 vorgestellt und wird sich mit den PSA-Konzernkollegen Peugeot und Citroen die Plattform teilen.

Opel Corsa GSI 2018

Die aktuelle Modellreihe wird zuvor noch in diesem Jahr mit einer sportlichen GSI-Version geadelt. Das hat Opel-Chef Michael Lohscheller in einem Brief an die Belegschaft angekündigt. Das Sportkürzel, das Opel 1984 mit dem Kadett einführte und zum Angriff auf den VW Golf GTI blies, ist jüngst mit dem Opel Insignia GSI wiederblebt worden.

Es darf vermutet werden, dass sich – analog zum Insigina – auch der Opel Corsa GSI mit speziellen Anbauteilen und Ausstattungselementen sowie einer sportlichen Abstimmung von den anderen Modellen abhebt, aber keinen eigenen Motor bekommt. Der Opel Corsa S ist heute schon mit einem 150 PS starken 1.4 Liter-Turbobenziner lieferbar, darüber rangiert der Corsa OPC mit 207 PS.

Die Bilder zeigen den Opel Corsa S und den Corsa OPC.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller