Genesis G70 Shooting Brake Preise Lifestyle-Kombi ab 40.300 Euro

Die Preise des neuen Genesis G70 Shooting Brake liegen 1.200 Euro über denen der Limousine.



Mit dem Genesis G70 Shooting Brake bringt die Premiummarke der Hyundai Motor Group eine eigens für Europa entwickelte Karosserievariante auf den Markt. Als richtiger Kombi geht das Mittelklassemodell mit Heckklappe nicht durch, was schon durch den nur 465 Liter großen Kofferraum verhindert wird. Immerhin fasst er mehr als die Limousine, die sich mit 330 Litern unter dem Stufenheck zufriedengibt.

Basis mit 197 PS - Benziner

Der Name ist Programm: Als Shooting Brake zieht der Koreaner mehr auf die Lifestyle-Klientel als auf Hobby-Spediteure. Die kann den neuesten Genesis zu Preisen ab 40.300 Euro ordern. Dafür bekommt man den Genesis G70 Shooting Brake als 197 PS starken Vierzylinder-Benziner mit Hinterradantrieb in der Ausstattungslinie Premium Line. Der Aufpreis zur G70-Limousine (ab 39.100 Euro) 1.200 Euro. Der 2.2-Liter-Diesel mit 200 PS Leistung kostet ab 42.700 Euro.

In den höheren Ausstattungslinien Luxury Line und Sport leistet der Benziner 245 PS, es gibt ihn mit Hinterrad- (nur Sport) oder Allradantrieb zu Preisen ab 48.810 Euro (Sport, Hinterradantrieb) bzw. 49.690 Euro (Luxury Line, Allrad). Eine Achtgang-Wandlerautomatik ist bei allen Varianten serienmäßig.

Im Video: Der Genesis G70 Shooting Brake im ersten Check

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}