Honda Insight Hybrid Zwei Herzen, gute Figur

UPDATE: Eine schöne Überraschung: der neue Honda Insight Hybrid.

UPDATE
Honda belebt den Namen Insight wieder. Die Bezeichnung trugen schon zwei Hybrid-Modelle der Japaner. 1999 kam ein kleines Coupé, das bis 2006 in eher überschaubaren Stückzahlen gebaut wurde. 2009 stellte Honda mit dem zweiten Insight einen Hybriden im Format des Toyota Prius vor.

Honda Insight Hybrid 2018 Fotos Daten

Auf der NAIAS (North American International Auto Show) in Detroit zeigt Honda den neuen Insight, offiziell noch als Studie deklariert. Marktstart in den USA feiert das Auto im Sommer 2018.

Der Hybridantrieb des Insight besteht aus einem 1,5 Liter großen Vierzylinder-Benziner und einem Elektromotor, der von einer Lithium-Ionen-Batterie unter der Rücksitzbank mit Energie versorgt wird. Der Benzinverbrauch soll nach US-Norm umgerechnet bei 4,7 Litern auf 100 Kilometer liegen.

Optisch ist der Insight, wie übrigens auch der aktuelle Accord für den US-Markt, sehr gut gelungen. Mit der großen Spange im Grill und dem auslaufenden Dach mimt er bis in Detail den kleinen Accord-Bruder.

Deutsche Honda-Händler werden den Insight Hybrid leider nicht in ihren Showrooms haben können. Honda Deutschland bestätigte auf Nachfrage, dass ein Import des in den USA gebauten Insight nicht geplant ist.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller