Honda Legend Hybrid EX Autonomes Fahren nach Level 3

In Japan startet jetzt der Honda Legend Hybrid EX mit automatisierten Fahrfunktionen.

Im November 2020 hat das japanische Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus dem Autohersteller Honda die Genehmigung für nach Level 3 autonom fahrende Autos auf Autobahnen erteilt. Eine Autonomie nach Level 3 erlaubt es dem Fahrer, sich in bestimmten Situationen auf andere Dinge zu konzentrieren, während der Computer das Auto steuert.

Serienmodell startet in Japan

Jetzt startet das erste Serienmodell von Honda mit entsprechenden Fahrassistenten in Form der Limousine Honda Legend Hybrid EX. Unter dem Namen Sensing Elite fasst der Hersteller den erweiterten Stauassistenten zusammen. Dieser Fahrassistent hält die Geschwindigkeit, den Abstand zum Vordermann und mit dem aktiven Spurhalteassistenten samt Lenkfunktion auch das Fahrzeug in der Spur. Im Stau bremst die Software das Fahrzeug ab und fährt wieder an. Beim Betätigen des Blinkers gelingt auch ein Spurwechsel voll automatisiert. Außerdem bringt der Computer den Legend im Notfall – wenn der Fahrer nicht mehr reagiert – am Straßenrand zum Stillstand.

Für das automatisierte Fahren werden Daten von Sensoren und Kameras verarbeitet und mit hochauflösenden Karten und Satelliteninformationen abgeglichen. Ein zentrales Steuerelement setzt dann die entsprechenden Befehle um.

Laut Honda wurde das System in rund zehn Millionen Fahrsituationen im Simulator sowie auf 1,3 Millionen Autobahnkilometern getestet. Die Genehmigung der Behörde für das automatisiere Fahren beschränkt sich im ersten Schritt auf den Einsatz im Autobahnverkehr.

Hinweise auf automatisiertes Fahren

Honda Legend EX Autonom Japan 2021

Blaue Zusatzleuchten und ein großer Aufkleber am Heck des Honda Legend Hybrid EX weisen andere Verkehrsteilnehmer auf die autonome Fahrfunktion hin. Wenn sich der Fahrer währenddessen doch nicht anders beschäftigen will, kann er die Arbeitsweise des Assistenzsystems auf einem 12,3 Zoll großen Display im Cockpit beobachten.

Im Video: Honda e

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller