Hyundai Studie RN30 2017 kommt der i30 N

Denken wir uns die Rennwagen-Maskerade einmal weg und freuen uns.



Nach dem Teaser gibt es das Hyundai Konzeptauto RN30 in Paris zu sehen.

Hyundai Studie RN30

Mit dem überzeichneten Racing-Kompakten bereitet Hyundai den Launch der Sportmarke N vor. Die kommt 2017 mit dem i30 N. Der wird dann nicht ganz so brachial aussehen und auch weniger leisten als das Messemodell: 380 PS quetschen die Entwickler hier aus einem 2,0 Liter Turbo-Vierzylinder. Ich gehe beim Serienmodell von gut 250 PS aus.

Die Studie beherbergt ein Doppelkupplungsgetriebe und auch Allradantrieb. Die Vierrad-Option wäre für das Serienmodell sicherlich auch nicht verkehrt. Der zivile i30 feiert in Paris seine Weltpremiere als Serienauto, hier gibt es Bilder und Informationen dazu.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}