MG ZS EV Facelift 2021 Facelift und mehr Reichweite

Das Elektro-SUV kam erst 2021 bei uns auf den Markt, schon jetzt gibt es ein Facelift mit Technik-Update.



Der elektrische MG ZS EV ist bei uns noch nicht mal ein Jahr auf dem Markt, da rollt noch vor Monatsende das Facelift zu den Händlern. Der Hintergrund ist einfach: In anderen Märkten, darunter auch Großbritannien, wird das Modell schon länger angeboten.

Neue Front, neue Akku-Option

An der Frontpartie unterscheidet sich das elektrische SUV nach dem Facelift deutlich vom Vorgänger. Anstelle des klassischen Grills trägt der neugeformte Stoßfänger eine geschlossene Maske. Auch die Scheinwerfer sind neu, sie betonen mit ihrer Tagfahrlichtleiste mehr die Breite des Fahrzeugs. Der Ladeanschluss steckt nicht mehr hinter dem Logo, sondern daneben. Die Infotainmentausstattung wird mit einem neuen Konnektivitätssystem, MG iSMART genannt, aufgefrischt.

Auch die Technik des ZS EV, der Unternehmensangaben zufolge im ersten internationalen Verkaufsjahr in Europa 15.000-mal verkauft wurde, bekommt ein Update. In Zukunft stehen zwei Batteriegrößen zur Wahl. Die Speicherkapazität des „Standard Range“-Modells steigt von 44,5 auf 50,3 kWh. Nach WLTP-Norm soll damit eine Reichweite von 320 Kilometern möglich sein. Neu ist das Long-Range-Modell mit einem 70 kWh großen Akku für eine Normreichweite von 440 Kilometern. Dieses Modell hat einen On-Board-Charger für dreiphasiges Laden von Wechselstrom mit maximal 11 kW an Bord. Am Schnelllader dürften beide Ausführungen auch weiterhin mit bis zu 85 kW Gleichstrom laden.

Preise ab 33.990 Euro

MG ZS EV Facelift 2021

Die maximale Motorleistung beträgt 150 kW (204 PS), das Drehmoment 280 Newtonmeter. Bisher gab MG für den Elektroantrieb 105 kW (143 PS) und 353 Newtonmeter an.

Die Preise für den MG ZS EV steigen leicht. Das Modell mit 50,3 kWh-Akku startet – vor Abzug der Umweltprämie – bei 33.990 Euro, die 70-kWh-Version bei 37.990 Euro. In Großbritannien wird der MG ZS auch weiterhin mit zwei Benzinern (1.0 T-GDI und 1.5 VTI-Tech angeboten. Dort bekommen auch die Vebrenner-Modelle ein Facelift mit neuer Frontpartie.

Im Video: MG ZS EV (Modell 2021)

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller (4), Bernd Conrad (1)