Skoda Modelljahr 2021 Infotainment-Update für Superb und Co.

Der MIB3 zieht zum Modelljahr 2021 in die Skoda-Modellreihen Karoq, Kodiaq und Superb ein.



Skoda schickt das Topmodell Superb sowie die SUV Karoq und Kodiaq mit neuen Infotainmentsystemen auf Basis des MIB3 (Modularer Infotainmentbaukasten der dritten Generation) ins Modelljahr 2021.

Ausgenommen vom Update bleibt das Basisradio mit dem Namen „Swing“. Alle anderen Systeme, also „Bolero“ und die Navigationssysteme „Amundsen“ und „Columbus“ sind jetzt per eSIM stets online. Der Internetzugang kann für Echtzeit-Verkehrsinformationen und Entertainmentinhalte genutzt werden. Auch Internetradio kann empfangen werden. Software- und Kartenupdates sollen in Zukunft auch „over the air“, also ohne Besuch der Werkstatt, eingespielt werden können.

Apple CarPlay und Co. ohne Kabel

Skoda Karoq Kodiaq Superb Modelljahr 2021

Das Ziel einer Reise lässt sich am Smartphone planen und dann über eine App direkt ins Auto übertragen. Alternativ kann man den „Laura“ genannten Sprachassistenten nutzen, der auch den Befehl zur Routenführung versteht.

Die Anschlüsse für Smartphone und Co. werden komplett auf USB-C umgestellt. Wer noch ein Gerät ohne diesen Stecker hat, muss nicht verzagen. Mirror Link, Android Auto und Apple CarPlay können kabellos verbunden werden, das Smartphone lädt induktiv. Optional gibt es außerdem einen USB-C-Anschluss am Fuß des Innenspiegels, an dem eine Dashcam angeschlossen werden kann.

Kunden können sich, ähnlich der Apple ID, online einen Skoda Connect Account anlegen. Wechseln sie innerhalb einer Firmenflotte oder durch einen Neukauf von einem Skoda in einen anderen, lassen sich diverse Einstellungen der Online-Personalisierung einfach in das Fahrzeug übertragen. Diese Funktion steht ab dem Modelljahr 2021 auch für die kompakten Modelle Scala und Kamiq zur Verfügung. Pro Fahrzeug sollen bis zu 14 Profile und ein neutraler Gastzugang programmierbar sein, was vor allem für Flottenkunden mit Poolfahrzeugen von Interesse sein dürfte.

Im Video: Skoda Kamiq 1.5 TSI

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}