Skoda Octavia 1.5 TSI L&K 2018 Günstiger Nobeleinstieg

Skoda bringt den noblen Octavia L&K mit neuem Einstiegsbenziner.

Skoda erweitert das Modellangebot des Octavia um die sinnvolle Kombination der L&K (Laurin & Klement)-Ausstattungsversion mit einer zweiten Benzinmotor-Alternative. Der 1.5 TSI mit 150 PS und Zylinderabschaltung ist ab sofort auch mit der höchsten Linie im Octavia wählbar. Kunden, die keinen Diesel wollen, müssen also nicht unbedingt zum 180 PS starken 1.8 TSI greifen. Der modernere 1.5 TSI, den ich im VW Golf bereits fahren konnte , hat durchaus Vorteile.

Skoda Octavia 1.5 TSI 2018 L&K Laurin & Klement Preis Daten

Seine Fahrleistungen dürften den meisten Käufern vollauf genügen: Auf Tempo 100 beschleunigt er als Limousine in 8,2 Sekunden (1.8 TSI 7,3 Sekunden) und läuft maximal 220 km/h (1.8 TSI 230 km/h) schnell. Der Normverbrauch nach NEFZ sinkt um über einen auf fünf Liter je 100 Kilometer. Beide Werte sind natürlich unrealistisch, der VW Golf 1.5 TSI genehmigte sich laut Bordcomputer 7,1 Liter Super.

Der Einstiegspreis für den Skoda Octavia L&K verringert sich um 1.160 Euro. Die neue Motorvariante gibt es zu folgenden Tarifen:

Skoda Octavia 1.5 TSI L&K: 30.140 Euro
Skoda Octavia 1.5 TSI L&K Combi: 30.840 Euro.

Das 7-Gang-DSG als Alternative zum manuellen Sechsgang-Getriebe kostet 1.800 Euro Aufpreis.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller