Subaru Solterra Elektro-Subaru kommt 2022

Der Allradantrieb bleibt, der Boxermotor geht. Mitte 2022 startet mit dem Solterra der erste elektrisch angetriebene Subaru.



Mitte 2022 bringt Subaru sein erstes Elektroauto auf den Markt. Das SUV-Crossovermodell wurde gemeinsam mit Toyota entwickelt und basiert auf einer speziell für E-Autos entwickelten Plattform. Toyota nennt die e-TNGA, Subaru macht darauf e-Subaru Global Platform.

Jetzt haben die Japaner den Namen ihrer neuen Baureihe verraten: Subaru Solterra. Damit wird die Bezeichnung weniger kryptisch als beim seriennahen Konzeptfahrzeug des Toyota-Zwillings, das bZ4X (bZ steht für „beyond Zero“) heißt. Mit dem Namen Solterra will Subaru der Natur und unserer Erde Respekt zollen. Der setzt sich zusammen aus „Sol“, dem lateinischen Begriff für Sonne und „Terra“ (lat. Erde) zusammen.

Gemeinschaftsarbeit mit Toyota

Bei der Zusammenarbeit mit Toyota, deren Serienmodell auf Basis des bZ4X ebenfalls 2022 auf den Markt kommen soll, hat Subaru seine Kompetenz mit Allradantrieben einfließen lassen. Jeweils ein Elektromotor pro Achse wird beim Elektrofahrzeug für vier angetriebene Räder sorgen. Toyota hält Anteile an Subaru, außerdem besteht seit längerer Zeit eine technische Kooperation.

Der Subaru Solterra wird weltweit auf den Markt kommen, neben den USA, Kanada und Japan auch in China und Europa. Mit ihm kann der japanische Hersteller seinen Flottenverbrauch senken und damit die CO2-Emissionsziele der EU einhalten. Eine Hürde, an der zuletzt einige Neuentwicklungen der Marke Subaru, darunter der neue Kombi Levorg und der Nachfolger des Sportcoupés BRZ scheiterten. Die im globalen Vergleich geringen Absatzzahlen von Subaru in Europa verhinderten Investitionen in entsprechende Produktanpassungen.

Die, im wahrsten Sinne des Wortes, größte Neuheit der Marke in diesem Jahr ist der Subaru Outback, der seit diesem Monat bei den Händlern steht. Er kostet ab 40.890 Euro. Preise für den Subaru Solterra stehen noch nicht fest. Er dürfte aber, vor Abzug der Umweltprämie für Elektroautos, teurer werden.

Im Video: Der neue Subaru Outback

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller