Volkswagen Mittelklasse SUV für China erwischt.

.

Volkswagen

Während Europa im Herbst eine Langversion des Tiguan bekommt, wird Volkswagen in den USA und Asien ein weiteres SUV-Modell zwischen Tiguan und Touareg platzieren. Die Studie Crossblue Concept hat die Marschrichtung dafür ja vorgegeben.

Volkswagen

Auf der chinesischen Seite carnewschina.com sind Fotos eines Erlkönigs veröffentlicht worden. Sie zeigen das neue VW-Modell mit einer geschickten Tarnung. Front und Heck zieren Folien mit aufgedruckten Leuchten und Grillrahmen, die teilweise an Kia (Sportage), teilweise an das Allerlei chinesischer Autos erinnern. Einen ähnlichen Weg der Tarnung geht auch Porsche stets – im Zweifel eine geschicktere Verschleierung als die sonst übliche Tarnfolie.

Volkswagen

Das Auto soll bereits im April auf der Peking Motor Show das erste Mal gezeigt werden und anschließend beim lokalen Joint Venture Shanghai-Volkswagen von den Bändern purzeln. Auf der gleichen Messe wird übrigens Borgward den Verkaufsstart seines in China montierten BX7 feiern.

Teile das!
Text: Bernd Conrad