VW Up GTI Premiere Studienausflug zum Wörthersee

Auf dem GTI-Treffen zeigt VW den Up GTI.

Hier im süddeutschen Raum bevölkern sie dieser Tage die Autobahnen. VW-Fahrer und Fans auf dem Weg zum traditionellen GTI-Treffen am Wörthersee. Auch der Hersteller selber ist seit vielen Jahren vor Ort. Dieses Jahr mit der Premiere des Up GTI.

VW Up GTI Premiere

Hinter dem im Vergleich zu den normaleren Ups größerem Kühlergrill-Streifen steckt der 1.0 TSI-Dreizylinder mit 115 PS. Was in Golf, Octavia und Co eine Einstiegsmotorisierung darstellt, soll im 997 kg leichten Kleinwagen durchaus Alarm machen können. 197 km/h Spitzengeschwindigkeit werden sich im Up sicherlich ordentlich fix anfühlen. In 8,8 Sekunden geht es aus dem Stand auf Tempo 100.

VW Up GTI Premiere

Rote Akzente an Front und Heck wollen ebenso wie die Stoffsitzbezüge im Karomuster die Brücke zum Golf GTI schlagen. Und natürlich hat sich der adrenaline Up auch ein Sportfahrwerk unter die dreitürige Karosserie geschnallt. Der Haken an der Sache: Die GTi-Fans am Wörthersee werden sich am Up GTI gerne die Nase plattdrücken können, kaufen kann man den kleinen Bruder noch nicht. Erst Anfang 2018 soll das kleine Sportmodell auf den Markt kommen.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller