DS 4 Sitzprobe Rendezvous mit dem DS 4

Der neue DS 4 im ersten Check mit Sitzprobe, auch im Video.



Das neue Normal? Beim DS 4 sind die Tasten für die Fensterheber in den vorderen Türen! So wie bei den meisten anderen Autos – solange kein DS-Logo an Front und Heck prangt. Denn bei DS 3 Crossback, DS 7 Crossback und der Limousine DS 9 liegen sie in der breiten Mittelkonsole.

Der DS 4 im Video

Verwässert der DS 4 also den individuellen Geist er Marke, zumal er ja mit seiner Positionierung im Kompaktsegment die Stückzahlen ordentlich nach oben treiben soll? Fans der Marke und Liebhaber des besonderen Stils können durchatmen. Auch der DS 4 ist anders genug, um nicht Mainstream zu sein.

Auf Basis der EMP2-Konzernplattorm, die u.a. den neuen Peugeot 308 und den kommenden Opel Astra trägt, startet der 4,40 Meter lange DS 4 ab Spätsommer / Herbst 2021. Gebaut wird der Fünftürer gemeinsam mit dem Opel Astra im hessischen Rüsselsheim.

Erstes Date in Rüsselsheim

Hier steht der DS 4 auch zu einem ersten Kennenlernen bereit. Von der Außenwelt abgeschirmt rollt er seinen Kupfer-Gold-Lack (die einzige Serienfarbe in der Palette) ins Tageslicht eines Hofes hinter dem Designzentrum.

Mit 1,47 Metern ist der Neuling eher hoch, will damit die Grenzen zwischen Kompaktklasse und SUV-Coupés aufweichen. Das ist auch im Innenraum zu spüren. Während Fahrer und Beifahrer ordentliche Platzverhältnisse vorfinden, kneift es im Fond nicht nur vor den Knien, sondern auch an der Frisur. Maximale Raumausnutzung für die Passagiere stand also nicht unbedingt auf der Agenda.

Der Kofferraum fasst bei den Verbrennern üppige 470 Liter, die zusätzliche Technik der Plug-in Hybride lässt ihn auf 390 Liter schrumpfen.
Neue Wege für die Marke geht der DS 4 beim Cockpit. Zusätzlich zum zehn Zoll großen Touchscreen lässt sich die neueste Version des Infotainmentsystems auch mit einem zusätzlichen Display in der Mittelkonsole bedienen. Schon nach wenigen Minuten schimmern die Fingerabdrücke auf dem hochglänzenden Display. Mit ihm lassen sich eine Navigationsadresse per Handschrift eingeben oder Menüpunkte auswählen. Dass ein klassischer Dreh-Drück-Steller auch weiterhin die bessere Wahl wäre, zeigt eine eher zufällige Trefferquote, vergleichbar mit dem Touchpad bei Lexus.

Das Fahrwerk scannt die Straße

DS 4 Sitzprobe Check Review Video Motoren Preis 2021

Auch eine Sprachbedienung steht zur Verfügung, die im Vorserienauto aber noch nicht final angelernt war. Hinter dem Dreispeichenlenkrad blickt man auf ein weiterhin recht kleines Display, dessen Darstellung sich über den linken Lenkstockhebel verändern lässt. Ein Head-up-Display ist aber der Ausstattungslinie Trocadero serienmäßig an Bord. Es spiegelt seine Informationen direkt auf die Windschutzscheibe.

Beim Plug-in Hybriden DS 4 E-Tense 225 Teil der Serienausstattung und bei den reinen Verbrennern für 1.000 Euro Aufpreis zu haben ist das adaptive Fahrwerk DS Active Scan Suspension. Kamera erkennen in einem Spektrum von fünf bis 25 Metern vor dem Fahrzeug die Straßenbeschaffenheit und senden diese Informationen an das Steuergerät, wo die Vorkonditionierung der Stoßdämpfer in die Wege geleitet wird.

Das kostet der neue DS 4

DS 4 Sitzprobe Check Review Video Motoren Preis 2021

Die Preisliste beginnt mit dem 1,2 Liter großen Basisbenziner (130 PS) in der Ausstattungslinie Bastille bei 28.900 Euro. Günstigster Hybrid ist der DS 4 E-Tense 225 Bastille+ für 37.900 Euro. Das Auto auf den Fotos und im Video ist ein Diesel in der Ausstattung Rivoli, der dann 41.400 Euro kostet.

Neben dem chromblitzenden DS 4 in unterschiedlichen Varianten gibt es auch eine Performance Line mit schwarzen Dekoren und speziellen Logos sowie den DS 4 Cross. Er hat mit Anbauteilen und Dachreling ein wenig SUV-Feeling im Gepäck. Obwohl auch er stets die Vorderräder antreibt, sollen eine erweiterte Traktionskontrolle und eine Berganfahrhilfe den Abenteuergeist auch technisch umsetzen.

Das Motorenprogramm im Detail:

PureTech 130, Dreizylinder, 130 PS, ab 28.900 Euro (DS 4 Bastille)
PureTech 180, Vierzylinder, 181 PS, ab 37.900 Euro (DS 4 Trocadero)
PureTech 225, Vierzylinder, 224 PS, ab 44.400 Euro (DS 4 Rivoli)
BlueHDI 130, Vierzylinder, 130 PS, ab 32.400 Euro (DS 4 Bastille+)
E-Tense 225, Plug-in Hybrid, 224 PS Systemleistung, ab 37.900 Euro (DS 4 Bastille +)

Alle Motoren sind serienmäßig an eine Achtgang-Automatik gekoppelt. Der DS 4 Cross ist als Trocadero und Rivoli lieferbar, seine Preise liegen um 600 Euro über den entsprechenden Varianten ohne Zusatznamen.

Fazit

DS 4 Sitzprobe Check Review Video Motoren Preis 2021

Der DS 4 will das Gesicht in der Menge sein. Das gelingt ihm gut und macht ihn für viele Kunden mit einem Faible für unkonventionelles Design gewiss zur Alternative in der Kompaktklasse. Normal ist also nur die Position der Fensterheber. Leider ist das Raumangebot im Fond arg übersichtlich. Das gilt auch noch für das Händlernetz der jungen Marke.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Bernd Conrad