Ford Transit / Tourneo Connect Active Coolness für den Kasten

Ford Tourneo und Transit Connect sind jetzt auch im Active-Style lieferbar.



Ford hat vor einigen Wochen für den Transit und Tourneo Custom sowie die größere Transit-Baureihe neue Ausstattungslinien mit den Namen Trail und Active vorgestellt. Mit rustikalem Auftritt bringen sie das Abenteuer-Flair des Pick-ups Ford Ranger Raptor in das Segment der Nutzfahrzeuge und Großraumvans.

Jetzt wiederholt der Hersteller das Spiel eine Klasse tiefer. Die Baureihen Ford Tourneo Connect (PKW) und Ford Transit Connect (Kastenwagen für den gewerblichen Bedarf) als Active-Varianten.

Vorderachs-Sperrdifferenzial

Sie zeichnen sich durch einen neuen Kühlergrill, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine vergrößerte Bodenfreiheit (24 Millimeter vorne, neun Millimeter hinten) und Unterfahrschutz an Front und Heck aus. Die seitlichen Kunststoffplanken schützen vor Kratzern, dürften das aber vornehmlich im städtischen Verkehr erledigen. Auf Wunsch gibt es immerhin ein mechanisches Sperrdifferenzial an der Vorderachse.

Diese Option ist in Verbindung mit dem 120 PS starken 1,5-Liter-Dieselmotor zu haben. Daneben steht auch eine 100 PS starke Leistungsstufe des Selbstzünders zur Wahl. Als Alternative zur manuellen Sechsgangschaltung gibt es eine Wandlerautomatik mit acht Stufen.

Transit Connect Active und Tourneo Connect Active sind in jeweils zwei Radstandsvarianten (2,66 und 3,06 Meter) lieferbar. Der längere Grand Tourneo Active ist auf Wunsch mit sieben Sitzen lieferbar. Zwei Schiebetüren für den Zugang zu Ladung oder Passagieren sind in allen Varianten Teil der Serienausstattung. Innen gibt es neue Sitzbezüge und Einstiegsleisten.

Preisvergleich zum Caddy Alltrack

Ford Transit Tourneo Active Connect

Die Preisliste für den Ford Transit Connect Active beginnt bei 28.072 Euro, die der Tourneo-Ausführung mit serienmäßigem Panorama-Schiebedach bei 31.548,52 Euro. Der größte Mitbewerber in Form des VW Caddy Alltrack stand zuletzt mit 29.359 Euro (102 PS-TDI) beim Händler, ist aufgrund des Modellwechsels aber nicht mehr neu bestellbar.

Im Video: Ford Tourneo Custom Plug-in Hybrid

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller