Honda Civic Type R (2022) Spoiler-Alarm

Auch der kommende Honda Civic Type R bleibt seinem Aerodynamikkonzept mit großem Spoiler treu.



Noch bevor der neue Honda Civic nächstes Jahr auch bei uns in Europa auf den Markt kommt, kündigt Honda die Neuauflage des Civic Type R an. Der japanische „Hot Hatch“ bekommt das ruhigere Design der elften Generation , verzichtet aber nicht auf seine typischen Merkmale.

Der Flügel bleibt

Dazu gehört der große Heckflügel, den es beim aktuellen Modell als Sport Line auch in einer abgespeckten Variante gibt. Im hinteren Stoßfänger stecken die drei Endrohre der Abgasanlage. Während es den zivilen Civic in Europa ausschließlich als Hybridmodell geben wird, dürfte der Civic Type R eine überarbeitete Variante des bestehenden Antriebslayouts mitbringen. Einzelheiten dazu haben die Japaner aber noch nicht veröffentlicht.

Aktuell leistet der zwei Liter große Vierzylinder-Benziner im Civic Type R 320 PS und stemmt ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern. Die Preisliste des aktuellen Type R startet im Moment bei 38.550 Euro. Mit dem Nachfolger ist in Europa nicht vor Ende 2022 oder gar im Jahr 2023 zu rechnen.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller