Hyundai i30 Facelift 2020 Das zweite Gesicht

Erste Informationen zum Facelift des Hyundai i30. Premiere ist auf dem Genfer Salon.

Hyundai wird auf dem Genfer Salon im März 2020 zwei Premieren feiern. Neben der neuen Generation des i20 schiebt der Hersteller auch das Facelift des i30 ins Rampenlicht. Jetzt gibt es erste Teaserbilder, auf denen die neue Frontpartie zu sehen ist.

Zumindest in der Ausstattungsline N Line, die das Image des sportlichen i30 N auf die Modellreihe abfärbt, wird das Gesicht des kompakten Hyundais deutlich angriffslustiger. Neben dem deutlich größeren Kühlergrill mit Wabenstruktur gibt es ebenfalls gewachsene Lufteinlässe im Stoßfänger. Die künftig serienmäßigen LED-Scheinwerfer bekommen eine neue Signatur für das Tagfahrlicht in Form eines liegenden V.

Hyundai i30 Kombi N Line

Interessant: Mit dem Facelift führt Hyundai endlich auch den i30 Kombi als N Line ein. Der kompakte Lastesel im sportlichen Outfit dürfte viele neue Kunden ansprechen. Konkurrenten wie der hausinterne Kontrahent Kia Ceed SW GT-Line oder die R-Line-Versionen des VW Golf Variant machen dieses Spiel schon längere Zeit vor.

Nähere Details zu den weiteren Änderungen zum i30-Facelift verrät Hyundai im Moment noch nicht. Ein neues Infotainmentsystem mit Bluelink-Telematik dürfte, nach Vorbild des Inoiq , gesetzt sein, ebenso andere Materialien im Innenraum. Außerdem ist der Einsatz von Mildhybriden mit 48V-Technik zu erwarten, ebenso ein Modell als Vollhybrid. Auch hier dürfte der Hyundai Inoiq die Quelle sein, dessen Antrieb mit 141 PS Systemleistung nach dem Kona auch in den neuen i30 Hybrid einziehen könnte.

Auch der Hyundai i30 N wird vom Facelift der Baureihe profitieren, die es weiterhin neben dem Kombi (nicht als N mit 275 PS) als Fünftürer mit Steilheck und als Fastback genannte Fließhecklimousine mit großer Heckklappe gibt.

Gebaut wird der Hyundai i30 übrigens nicht in Korea, sondern im europäischen Werk der Marke in Tschechien. Design und technische Entwicklung kommen aus Deutschland.

Im Video: Hyundai i30 Fastback N

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller (2), Bernd Conrad (1)