Lexus NX Nachfolger 2021 SUV-Neuheit vor der Premiere

In wenigen Wochen zeigt Lexus den neuen NX, vorher gibt es einen ersten Teaser.



Das Mittelklasse-SUV Lexus NX ist der globale Bestseller der japanischen Premiummarke. Auch bei uns in Deutschland war er lange Zeit das meistverkaufte Lexus-Modell, bevor der kompakte UX diese Rolle übernahm. Das freilich auf niedrigem Niveau. Seit dem Marktstart des NX im Herbst 2014 bis Ende 2020 wurden in Deutschland etwa 6.500 Exemplare zugelassen.

Premiere Mitte Juni

Mitte Juni zeigt Lexus den Nachfolger des NX, vorher wird in guter alter PR-Manier ein Teaserfoto veröffentlicht. Der aktuellen Designmode folgend wird auch der neue Lexus NX seinen Markenschriftzug in großen Lettern auf der Heckklappe tragen, darüber spannt sich ein dünnes LED-Band von einer Rückleuchte zur anderen.

Auch den Nachfolger des Lexus NX wird es wieder als Hybrid geben. Die aktuelle Generation ist als NX 300h zu haben. Ein 2,5 Liter großer Benziner mit 114 kW / 155 PS und ein 104 kW (143 PS) starker Elektromotor erbringen eine Systemleistung von 145 kW (197 PS). Die Preise für die Variante mit Frontantrieb beginnen bei 42.700 Euro, die des e-Four genannten Allradmodells bei 44.400 Euro.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller (1), Bernd Conrad (1)