Mazda3 und CX-30 Modelljahr 2022 Update für die Kompakten

Modelljahr 2022 mit neuen Rückleuchten am kompakten Fünftürer und Sondermodell Homura.



Der kompakte Mazda3, mit dem der japanische Hersteller gegen VW Golf, Hyundai i30 und Co. antritt, wird für das Modelljahr 2022 dezent überarbeitet.

Neue Rückleuchten

Um den neuen Jahrgang zu erkennen, sollte man den Fünftürer mit Schrägheck und die Stufenheckvariante, bei Mazda Fastback genannt, von hinten betrachten. Die LED-Rückleuchten bekommen ein neues Innenleben. Innerhalb des roten Lichtkreises für Rück- und Bremslicht arbeiten die Blinker-LED nicht mehr mit einzelnen Lichtpunkten, sondern in einer Kreuzoptik. Auch die vorderen Blinker werden technisch überarbeitet.

Die Konnektivität wird um die serienmäßige Integration der MyMazda-App erweitert. Über das Smartphone lässt sich beispielsweise ein Ziel ins Auto übertragen oder der Fahrzeugstatus aus der Ferne abfragen. Die Ingenieure sollen zudem die Parksensorik überarbeitet haben.

Als neue Außenfarbe zieht der helle Ton Platinum Quartz Metallic in die Palette ein, der aktuell auch am neuen Modelljahr des Kleinwagens Mazda2 zu sehen ist. Diese Farbe ist im Modelljahr 2022 auch für das Crossover-Modell Mazda CX-30 lieferbar.

Er ist, wie auch der fünftürige Mazda3, künftig als Sondermodell Homura bestellbar. Auf Basis der höheren Ausstattungslinie Selecion bringt der Homura zusätzlich das Design-Paket, u.a. mit Matrix-LED-Scheinwerfern, schwarze Leichtmetallfelgen und weitere Komfortextras wie eine elektrische Heckklappe mit. Rote Ziernähte lockern die schwarzen Stoffsitzbezüge auf.

Im Video: Mazda3 und CX-30 (2021)

Die Preise für den Mazda3 starten mit dem 122 PS starken Skyactiv-G-Benziner bei 24.590 Euro. Der Mazda3 Homura kostet mit diesem Motor ab 26.590 Euro. Außerdem gibt es den zwei Liter großen Sauger mit 150 PS, Topmodell ist der Skyactiv-X mit 186 PS Leistung.

Der Mazda3 Fastback ist auch weiterhin nur als Skyactiv-X lieferbar, er kostet ab 27.590 Euro und damit 500 Euro mehr als der vergleichbare Fünftürer. Die Preisliste des Mazda CX-30 beginnt bei 25.390 Euro, das Sondermodell startet bei 28.190 Euro.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Bernd Conrad
#}