Auto-Terminal in Bremerhaven Hallo, Europa!

Wir waren dabei, als die ersten Ora Funky Cat für den deutschen Markt ankamen.



Was ist gigantischer? Die schwimmenden Riesen oder die ewigen Stellflächen und großen Parkhäuser für Fahrzeuge aller Art? Das Auto-Terminal der Firma BLG in Bremerhaven beeindruckt nicht nur Autofans. Wir dürfen exklusiv einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens werfen. Bremerhaven empfängt uns mit typischem Nordsee-Wetter. Es stürmt und regnet, die Temperatur liegt im einstelligen Bereich.

Das Video: Wir fahren den Ora vom Schiff

Davon unbeeindruckt laufen die einzelnen Arbeitsschritte wie Zahnräder ineinander. Fünf RoRo-Schiffe (Roll on, roll off) liegen zeitlich im Hafen. Wenn so ein Autofrachter nur mit Pkw beladen ist, passen über 8.000 Fahrzeuge auf mehreren Decks in den Stahlbauch.

Speziell ausgebildete Fahrer löschen bei der Ankunft eines Schiffes die Ladung. Das heißt: Die fest verzurrten Autos, die auch bei Windstärke 12 auf ihrer Position nur wenige Zentimeter neben einem anderen Fahrzeug stehen, werden schnellstmöglich aber mit Vorsicht aus dem Bauch des Schiffes gefahren. Die Disponenten und ihr Computersystem weisen jedem Auto einen Stellplatz auf dem großen Gelände zu. Nur so können einzelne Autos schnell wieder gefunden werden.

Nach der Reise erstmal Waschen

Jedes Importfahrzeug durchläuft eine von fünf vollautomatischen Waschstraßen. Bis zu 800 Autos am Tag können hier gereinigt werden. Direkt nach der Trocknung kontrollieren geschulte Mitarbeiter die Fahrzeuge auf mögliche Transportschäden. Bei Bedarf kann direkt vor Ort repariert und lackiert werden.

Viele Importeure haben BLG zudem mit der Erstaustattung ihrer Autos beauftragt. Hier in Bremerhaven werden aber nicht nur Fußmatten und Servicehefte ins Auto gelegt. Auf Kundenwunsch kann BLG auch komplette Sondermodell-Serien hier in Bremerhaven kreieren. In der Lackiererei werden dann beispielsweise Dächer in Kontrastfarbe lackiert, Sticker aufgeklebt oder Zubehör eingebaut. Von der induktiven Ladeschale bis zu Anhängerkupplung ist fast alles möglich.

Autos kommen und gehen

Ora Funky Cat Import Bremerhaven BLG Reportage Video

In einem der Technik-Zentren weckt ein großer Stapel Reifen unsere Aufmerksamkeit. Der Hintergrund: Neuwagen werden grundsätzlich auf Sommerreifen angeliefert. Großkunden wie Autovermieter beziehen ihre Fahrzeuge direkt von BLG mit Ganzjahresreifen. Also werden direkt nach Ankunft die Räder gewechselt. Die neuen Sommerreifen fließen über Händler in den Markt.

560 eigene Lkw der Firma BLG und auch die Autotransporter anderer Speditionen laden die Neuwagen direkt im Auto-Terminal auf. Auch eigene Bahnwagons für den Transport auf der Schiene sind im Dauereinsatz. Nicht nur Autos oder Nutzfahrzeuge werden verladen. Bei unserer Tour durch das Hafengebiet sehen wir Baumaschinen und auch Geräte ohne eigene Räder. Sie werden auf speziellen Stahl-Paletten mit Rädern auf die Schiffe oder aus ihnen herausgefahren. Der Import von Fahrzeugen macht rund 35 Prozent des Umschlagvolumens aus, die restlichen 65 Prozent sind Autos, die in den Export gehen.

Die ersten Ora für Deutschland

Ora Funky Cat Import Bremerhaven BLG Reportage Video

Wir haben eine Verabredung mit einem Auto, dass aus China kommt. Rund fünf Wochen waren die ersten Ora Funky Cat im Serientrimm auf hoher See, jetzt nehmen sie erstmals deutschen Boden unter die Reifen. Wir dürfen einen von ihnen über die Rampe aus dem Schiff fahren, bevor auch dieses Auto in den penibel getakteten Prozess bei BLG eingeschleust wird.

Im Januar 2023 stehen die vorbereiteten Ora Funk Cat nicht nur für erste Testfahrten der Presse bereit. Auch die Auslieferung an die rund 140 Händler, die Importeur Emily Frey (u.a. auch Mitsubishi, Subaru) für die chinesische Marke unter Vertrag hat, bekommen dann die ersten Vorführwagen. Der Basispreis des Ora Funky Cat liegt, vor Abzug der Umweltprämie für Elektroautos, bei 38.990 Euro.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Ora.

ORA Funky Cat:
Stromverbrauch (kWh/100 km) kombiniert 16,8-16,5. CO2-Emission (g/km) kombiniert 0. Effizienzklasse A+++

Die tatsächlichen Werte zum Verbrauch elektrischer Energie/Kraftstoff bzw. zur Reichweite hängen ab von individueller Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Klimaanlageneinsatz etc., dadurch kann sich die Reichweite reduzieren.

Hinweis: Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Testzyklus ermittelt.
Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Matthias Gill, Bernd Conrad
#}