Seat Style Edition Wo bleibt der Preisvorteil?

Seat bringt die Sonderserie Style Edition für Ibiza, Arona, Leon und Ateca. Was bringt das für den Kunden?



Es gibt Neuigkeiten von der spanischen Marke Seat. Während neue Modelle unter dem Cupra-Label auf den Markt kommen, spendieren die Planer den Seat-Baureihen neue Sondermodelle in Form der Style Edition. Wie der Name schon sagt, stellt die Ausstattungslinie Style die Basis dar. Als Style Edition sind Ibiza, Arona, Leon und Ateca bestellbar. Der größere Tarraco ist nicht als Sondermodell lieferbar. Er dürfte kurz vor dem Produktionsende stehen.

Ibiza Style Edition ab 22.550 Euro

Seat Arona Ibiza Leon Ateca Style Edition Preis Preisvorteil 2024

Die Serienausstattung des Seat Ibiza Style wird um 16-Zoll-Leichtmetallräder (statt 15 Zoll), digitale Instrumente, die Smartphone-Schnittstelle Full Link, Mittelarmlehne vorne und das Klima-Komfort-Paket erweitert. Ein mit den entsprechenden Einzeloptionen bzw. Comfort-Paket ausgestatteter Seat Ibiza Syle mit 95 PS starkem 1.0 TSI-Benziner kostet laut Konfigurator 23.675 Euro. Als Style Edition sind 22.550 Euro fällig – der Preisvorteil beträgt auf den ersten Blick 1.125 Euro. Aber nur dann, wenn man das Kleingedruckte liest und mit dem Verkäufer im Autohaus verhandeln kann.

Laut Seat-Konfigurator beinhaltet der Preis der Style Edition eine Prämie in Höhe von 1.700 Euro, die der Importeur an den Händler zahlt – ohne diese Prämie läge der Listenpreis des Sondermodells also bei 24.250 Euro und damit um 575 Euro über dem Serienmodell mit Einzeloptionen. Neben der Lektüre von AUTONOTIZEN lohnt sich also auch ein Besuch im Autohaus. Dort sind, nach Aussage aus dem Handel, zudem die Leasingraten für die Sondermodelle deutlich günstiger – im Falle des Ibiza ist die Style Edition im Monat wohl um gut 50 Euro unter dem Style kalkuliert.

Ibiza als SUV? Arona!

Seat Arona Ibiza Leon Ateca Style Edition Preis Preisvorteil 2024

Den Seat Arona Style Edition 1.0 TSI mit 95 PS gibt es ab 24.540 Euro. Ein mit 17-Zoll-Felgen, Full Link, Klima-Komfort-Paket und Ablagenpaket ausgestatteter Arona Style kostet 26.240 Euro – das Sondermodell ist also (schon mit abgezogener Prämie für den Händler) 700 Euro günstiger. Das Virtual Cockpit kostet in beiden Arona-Varianten Aufpreis.

Seat Leon als Fünftürer und Kombi

Seat Arona Ibiza Leon Ateca Style Edition Preis Preisvorteil 2024

Klimaautomatik, 17-Zoll-Felgen, Licht- und Sicht-Paket (u.a. Regensensor), getönte Scheiben im Fond, elektrische anklappbare Außenspiegel und Full Link sind das Upgrade beim Seat Leon Style Edition. Als 1.0 TSI mit 110 PS beginnt seine Preisliste bei 28.320 Euro, der Kombi Sportstourer ist mit 29.905 Euro um 1.585 Euro teurer als der Kompakt-Fünftürer.

Ein Seat Leon Style 1.0 TSI mit den genannten Extras als Einzeloptionen wird im Konigurator mit 30.220 Euro kalkuliert. Der Preisvorteil in Höhe von 1.900 Euro entspricht der Summe, die Seat dem Händler als Prämie für das Sondermodell zahlt.

Auch der Ateca steht bereit.

Seat Arona Ibiza Leon Ateca Style Edition Preis Preisvorteil 2024

Die Ausstattung des Seat Ateca Style Edition wird im Vergleich zum Style um das „Design Paket Exterieur Silber“, getönten hinteren Scheiben, LED-Innenlichtpaket, Virtual Cockpit, Licht- und Sicht-Paket, dynamische Wischblinker am Heck und „Businesspaket Infotain“ (Navigation, Beats-Soundsystem, induktive Ladeschale und mehr) erweitert.

35.490 Euro kostet die Sonderserie mit dem 1.0 TSI-Basismotor (110 PS). Ein Ateca Style mit den genannten Optionen ist „nach Liste“ für 36.890 Euro zu haben. Der Preisvorteil von 1.400 Euro bei Wahl der Style Edition liegt unter den 2.000 Euro Prämie für den Handelspartner.

Fazit

Seat Arona Ibiza Leon Ateca Style Edition Preis Preisvorteil 2024

Wie immer bei Sondermodellen: Rechnen lohnt sich. Im Falle der Style Edition sollte man nicht nur überlegen, ob man alle Bestandteile haben will, sondern auch mit dem Verkäufer im Autohaus sprechen. Die teils nicht vorhandenen Preisvorteile lassen Spielraum für Verhandlungen – auch wenn das Gegenüber bei den vorkonfigurierten Sondermodellen vielleicht kürzere Lieferzeiten in Aussicht stellt. Spielraum dürfte auch bei Leasing- oder Finanzierungsraten zu finden sein.

Im Video: Seat Leon 1.0 TSI

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Archiv