Seat Ateca Facelift Preise Da kostet der neue Ateca

Der Seat Ateca wird nach dem Facelift etwas teurer als der Vorgänger.



Der überarbeitete Seat Ateca ist jetzt beim Händler bestellbar. Die Preisliste des Kompakt-SUV beginnt nach dem Facelift mit dem Einstiegsmodell Reference als 1.0 TSI mit 115 PS bei 22.849,08 Euro. Bisher startete die Ateca-Basis bei 21.542,86 Euro. Seat wirft beim Preisvergleich mit dem Vorgänger die jetzt serienmäßigen LED-Scheinwerfer sowie Leichtmetallfelgen in den Ring.

Neuer Infotainment-Baukasten

Seat Ateca Facelift Preis

Das bessere Licht hat der neue Ateca den Halogenleuchten des bisherigen Modells voraus. 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sind aber auch in der Preisliste aus 2019 schon Teil der Reference-Ausstattung. Das Infotainmentdisplay ist leicht von acht auf 8,25 Zoll Diagonale gewachsen, dahinter steckt die modernere MIB3-Technologie.

Über dem Ateca Reference rangiert der Ateca Style ab 26.275,46 Euro. Er hat dem Basismodell u.a. Kimaautomatik, 17-Zol-Felgen, Einparkhilfe am Heck, Nebelscheinwerfer und optischen Zierrat voraus. Er ihn kann man auch als 1.5 TSI mit 150 PS und 2.0 TSI mit 150 PS ordern. Allrad gibt es nur in Verbindung mit dem 150 PS-Diesel und 7-Gang DSG.

Der Top-Benziner 2.0 TSI mit 190 PS und DSG ist stets an den bei Seat 4Drive genannten Allradantrieb gekoppelt. Diese Motorisierung ist als Ateca FR oder in der neuen Ausstattungslinie Xperience lieferbar, er kostet hier 35.687,06 Euro.

Kein 190 PS-Diesel mehr

Seat Ateca Facelift Preis

Der Seat Ateca Xperience löst das bisherige Xcellence-Modell ab und soll dem Ateca einen luxuriös-rustikalen Auftritt verleihen. Der sportliche Ateca FR ist preisgleich positioniert. Beide Ausstattungslinien stehen auch mit 150 PS als TSI-Benziner und Diesel zur Wahl. Der 190 PS starke 2.0 TDI entfällt im Ateca.

Ob die neue 200 PS-Variante des Diesels, die aktuell im [VW Golf GTD]() und [Skoda Octavia RS]() sowie Scout vorgestellt wurde, ihren Weg in das kompakte SUV der spanischen Tochtermarke findet, ist aktuell noch nicht bekannt.

Im Video: Sitzprobe im neuen Ateca

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}