Cupra Formentor Preis Günstiger als der Ateca

Der neue Cupra Formentor kostet mit 310 PS ab 43.953,28 Euro. Er liegt knapp unter dem Ateca.



Der Cupra Formentor ist ab sofort bestellbar. Der Konfigurator der Sportmarke listet das neue Modell zum Einstiegspreis von 43.953,28 Euro auf. Er gilt für die aktuell einzig bestellbare Version mit 310 PS starkem Vierzylinder-TSI und Allradantrieb.

Die Überraschung: Damit ist der neue Cupra Formentor knapp günstiger als der Cupra Ateca. Das bekannte SUV-Modell kostet – mit 300 PS starker Leistungsstufe des 2.0 TSI – aktuell ab 44.381,18 Euro.

Der Cupra Formentor im Video

Zur Serienausstattung des Cupra Formentor zählen ein Navigationssystem mit 12-Zoll-Monitor und volldigitale Instrumente. Technische Basis ist der MIB3 (Modularer Infotainmentbaukasten der dritten Generation). Das „Fahrassistentpaket XL“ für teilautomatisierte Unterstützung des Fahrer und eine Dreizonenklimaautomatik sind ebenfalls ab Werk eingebaut.

Schlichtes Weiß ist als einzige Farbe ohne Zuzahlung zu haben, außerdem gibt es für den Cupra Formentor optional zwei Grautöne (Magnetic Grau und Graphene Grau) sowie eine Mattlackierung in Petrol Blau. 19-Zoll-Felgen mit kupferfarbenen Elementen sind ebenfalls eine Option.

Eine schwarze Stoffausstattung im Innenraum kann nach 1.506,05 Euro Zuzahlung mit Leder in Petrol Blau ersetzt werden. 2.261,51 Euro extra kostet die Brembo-Bremsanlage an der Vorderachse. Sie ist beim Formentor im Vergleich zum Ateca etwas günstiger, wo die Brembo-Stopper 2.680,67 Euro Aufpreis kosten.

Der PHEV startet 2021

Der Cupra Formentor basiert auf dem MQB-Evo, so wie auch der aktuelle Seat bzw. Cupra Leon, VW Golf 8 und die neuen Modellgenerationen von Skoda Octavia und Audi A3. Wohl auch, um gegenzuhalten, bekamen Seat und Cupra Ateca jüngst ein Facelift , mit dem die SUV-Baureihe ins Modelljahr 2021 startet.

2021 wird der Cupra Formentor auch als Plug-in Hybrid starten. Sein Antriebsstrang mit einer Systemleistung von 245 PS entspricht dem des VW Golf GTE . Auch der neue Cupra Leon PHEV wird diese Technik unter der Haube haben.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}