Cupra Leon VZ Cup 2022 Einmal scharf, bitte!

Der Cupra Leon kostet als VZ Cup mit mehr Ausstattung ab 46.670 Euro.



Cupra erweitert das Modellprogramm beim kompakten Leon um eine Variante mit dem Zusatznamen VZ Cup als Fünftürer und als Sportstourer. Zur Serienausstattung zählen glanzgedrehte 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und Seitenschweller, die in der Farbe „Dark Aluminium“ ausgeführt sind. Dem Cupra Leon VZ Cup Fünftürer wird außerdem noch ein Karbon-Heckspoiler anmontiert.

Schalensitze und mehr Ausstattung

Innen ziert Leder, wahlweise in Schwarz oder „Petrol Blau“ die Sitzmittelbahnen und Wangen der „Supersport“-Schalensitze, die sich von den Sitzen der regulären Ausstattungslinie unterscheiden. Zur erweiterten Ausstattung zählt auch das „Supersport“-Lenkrad mit Cupra-Taste.

Die Preisliste beginnt, vor Abzug der Umweltprämie, mit dem Cupra Leon VZ Cup e-Hybrid mit 180 kW / 245 PS Systemleistung für 46.670 Euro. Ein entsprechend ausgestattetes Serienmodell kostet (mit Fahrassistenzpaket XL) ab 45.925 Euro. Für die Supersport-Schalensitze ist also ein Aufpreis von 745 Euro einzukalkulieren.

Als 2.0 TSI mit 221 kW / 300 PS kostet der Cupra Leon VZ Cup ab 47.160 Euro. Der Sportstourer ist in beiden Motorvarianten jeweils überschaubare 620 Euro. Nur der Kombi ist auch mit Allradantrieb und einer auf 228 kW / 310 PS gesteigerten Motorleistung zu haben, er kostet dann 48.675 Euro.

Im Video: Cupra Leon VZ

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}