Honda CR-V Hybrid auf der IAA Ausgedieselt

Honda wird den kommenden CR-V nicht mehr als Diesel, aber mit Hybridoption anbieten.

Während Honda auf der IAA für den neuen Civic einen Dieselmotor präsentiert, verkündet man beim SUV CR-V den Abschied vom Selbstzünder.

Honda CR-V Hybrid auf der IAA

Mit der Studie des CR-V Hybrid zeigt man die europäische Version des in den USA und Japan bereits angebotenen SUV. 2018 wird der neue CR-V auch bei uns zu haben sein. Dann soll er mit dem 1,5 Liter VTEC-Turbobenziner aus den Civic ( Fahrbericht hier ) oder mit als Hybrid-Modell erhältlich sein.

Hier kommt ein Zweiliter-Vierzylinder zum Einsatz, dessen Leistung noch nicht genannt wird. Auch Angaben über die elektrische Reichweite des Vollhybriden macht Honda noch nicht. Bekannt ist aber bereits, dass der CR-V Hybrid über eine einzelne Fahrstufe verfügt, ein Getriebe entfällt. Die Präsentation des Serienmodells soll im Frühjahr 2018 erfolgen.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller