Hyundai Santa Fe 2018 Premiere Der erwachsene Bruder

Update: Neue Informationen zum Hyundai Santa Fe



UPDATE
Vorhang auf für den neuen Hyundai Santa Fe. Vor der Premiere auf dem Genfer Salon hat Hyundai erste Fotos des neuen Mittelklasse-SUV veröffentlicht.

Die Designsprache des kompakten Crossovers Kona übersetzt der neue Santa Fe gekonnt zwei Klassen weiter nach oben. Dabei legt er, seinem Anspruch gerecht werdend, die Jugendlichkeit des Kona ab und bringt mehr Ernsthaftigkeit in die übernommenen Gestaltungselemente.

Hyundai Santa Fe 2018 2019 Premiere

Auch beim neuen Hyundai Santa Fe befinden sich die Hauptscheinwerfer links und rechts vom großen Kühlergrill. Dessen Chromleiste läuft in Zusatzscheinwerfern, die Tagfahrlicht und Blinker beheimaten, aus. Auf große, unlackierte Kunststoffflächen verzichtet der große SUV-Bruder.

Mit dem kleinen Greenhouse (der Aufbau mit den Fenstern) wirkt der Santa Fe gestreckt und lang. Um sieben Zentimeter streckt sich der Santa Fe mit dem Modellwechsel in die Länge, misst fortan 4,77 Meter. Die Breite nimmt um einen Zentimeter auf 1,89 Meter (ohne Außenspiegel) zu.

Im Interieur wirft Hyundai auch beim Santa Fe die Schrankwand vor Fahrer und Beifahrer aus dem Auto. Das flache Cockpit folgt mit dem freistehenden Display der aktuellen Markenmode. Erstmals setzt Hyundai digitale Instrumente hinter dem Lenkrad ein. Optional gibt es ein Head-up-Display, das die Informationen auf der Windschutzscheibe anzeigt.

Die Motoren des Hyundai Santa Fe sind Weiterentwicklungen aus dem Vorgänger. Der 2,4 Liter große Benziner mit Direkteinspritzung leistet 185 PS. Ihn gibt es mit einer Sechsstufenautomatik und Allradantrieb. Auf der Dieselseite gibt es einen Zweiliter-Vierzylinder mit 150 oder 182 PS sowie den 2,2 Liter CRDi mit 197 PS.

Bei den Assistenz- und Sicherheitssystemen schaut der Hyundai Santa Fe künftig auch in das Auto. Das System warnt den Fahrer, wenn das Auto verriegelt wird, aber noch Kinder oder Tiere im Fond sitzen. Sollte hinten doch jemand aussteigen wollen, öffnet sich die Türe nur, wenn sich kein Auto nähert und damit erst, wenn das Verlassen des Fahrzeugs sicher ist.

Hyundai Santa Fe 2018 2019 Premiere

Nach der Vorstellung auf dem Genfer Salon wird der neue Hyundai Santa Fe wohl im Sommer 2018 zu den deutschen Händlern kommen. Preise sind noch nicht bekannt, das aktuelle Modell startet bei 31.490 Euro.

Den AUTONOTIZEN-Alltagstest des bisherigen Hyundai Grand Santa Fe lest Ihr hier.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}