Kia Proceed Teaser Ein Prosit für den Proceed

Kia zeigt zwei Wochen vor der Premiere ein erstes Bild des neuen Proceed.

Auf der IAA 2017 gab das Proceed Concept einen ersten Vorgeschmack auf die aktuelle Generation des Kia Ceed , die seit diesem Jahr auf dem Markt ist. Noch bevor der Kombi namens SW in die Verkaufsräume der Händler rollt, zeigt Kia eine dritte Karosserievariante.

Analog zum Plattformbruder Hyundai i30, den es auch als Fünftürer und Kombi sowie als fünftürigen Fastback gibt, kommt der Kia Proceed als flaches Coupé-Modell mit Fondtüren. Einen Dreitürer wird es auch bei ihm nicht mehr geben. Jetzt hat Kia ein erstes Teaserbild des neuen Proceed veröffentlicht. Im Gegensatz zu den beiden anderen Karosserievarianten hat er ein durchgehendes Lichtband am Heck, was an das jüngst überarbeitete SUV Kia Sportage erinnert.

Seine Messepremiere feiert der Kia Proceed auf dem Pariser Autosalon im Oktober, Mitte September gibt es aber bereits alle Informationen und Bilder. Passend zur Münchner Oktoberfestsaison, wo gerne das „Prosit“ besungen wird, können Kia-Fans und -Kunden sich dann auf den Proceed freuen. Nachlegen wird Kia dann auch gewiss bald bei der Motorleistung. Auf der gleichen Messe zieht Hyundai nämlich das Tuch vom bis zu 275 PS starken i30 Fastback N .

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller (4), Bernd Conrad (2)