Peugeot 508 PSE 2021 Hybrid-Topmodell mit 360 PS

Ab Oktober 2020 ist der neue Peugeot 508 PSE als Limousine und SW bestellbar.



Peugeot bringt das sportliche Topmodell 508 PSE (Peugeot Sport Engineered) in Serie. Der Plug-in Hybrid kommt als Limousine und Kombi mit dem Zusatznamen SW auf den Markt. Mit einer Systemleistung von bis zu 265 kW / 360 PS ist er das stärkste Serienmodell der Löwenmarke.

Die 400 PS Systemleistung der Studie erreicht der Peugeot 508 PSE zwar nicht, aber das dürfte nebensächlich sein. Der Antriebsstrang besteht aus dem bekannten 1,6 Liter-Vierzylinderbenziner und zwei Elektromotoren.

Drei Motoren, Allradantrieb

Einer davon treibt die Hinterachse an, womit der sportliche Top-Peugeot Allradantrieb hat. Das maximale Systemdrehmoment liegt bei 520 Nm. In 5,2 Sekunden beschleunigt der Hybrid auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeregelt.

Die 20-Zoll-Leichtmetallfelgen stecken in Michelin Pilot Sport 4S-Gummis, die Bremsscheiben an der Vorderachse messen 380 Millimeter im Durchmesser. Das Fahrwerk kommt mit der bekannten Dämpferverstellung in drei Stufen: Komfort, Hybrid und Sport. Fünf Fahrmodi lassen sich über einen Schalter im Cockpit einstellen.

Die Lithium-Ionen-Batterie des Peugeot 508 PSE mit 11,8 kWh Speicherkapazität kann mit optionalem 7,4 kW-Lader (einphasig) in 1:45 Std. an der 22kW-Wallbox oder Ladesäule aufgeladen werden. Mit dem serienmäßigen Onboard-Lader dauert dieser Vorgang vier Stunden, an der Haushaltssteckdose sieben Stunden.

Eine Innenausstattung, bei der die drei Materialien Leder, Mesh und Alcantara verarbeitet werden, gehört zur Serienausstattung. Das gilt auch für das Focal-Soundsystem und selbstredend für ein Aerodynamikpaket an der Karosserie.

Ab Oktober bestellbar

Peugeot 508 PSE Hybrid

Das Farbangebot für den Peugeot 508 PSE konzentriert sich auf drei Töne: Grau, Schwarz und Weiß. Ab Oktober 2020 soll man das neue Topmodell der Marke in beiden Karosserievarianten bestellen können, die Auslieferung ziehen sich dann gewiss ins Jahr 2021.

Den Preis verrät Peugeot aber leider noch nicht. Unter 60.000 Euro dürfte der 360 PS-Peugeot aber wohl nicht zu haben sein.

Im Video: Peugeot 508 SW Hybrid

Teile das!
Text: Bernd Conrad