Toyota Corolla Modelljahr 2022 Nur noch als Hybrid und mit Heckklappe

Toyota hat das Modellprogramm des Corolla im Modelljahr 2022 leicht überarbeitet.



Toyota spendiert dem Corolla im Modelljahr 2022 ein Infotainment-Update. Das neue System wird, je nach Ausstattungsvariante, optional oder serienmäßig angeboten.

Infotainment mit Online-Zugang

Mit einem Onlinezugang nutzt das optionale Navigationssystem Echtzeit-Verkehrsinformationen für eine bessere Routenführung. Für die Verbindung mit dem Internet ist keine Kopplung an ein Smartphone erforderlich und damit auch kein Verbrauch von Datenvolumen. Die Daten aus der Cloud liefert ein fest eingebautes Modul (DCM, Data Communications Module). Eine schnellere CPU, die laut Hersteller 2,4-mal schneller als die bisherige sein soll, ermöglicht auch eine neue Sprachsteuerung.

Natürlich eingesprochene Befehle sollen die Steuerung des Multimediasystems oder von Fahrzeugfunktionen, zum Beispiel das Öffnen von Fenstern, ermöglichen. Navigationssystem und Sprachbedienung sind ab der Ausstattungslinie Business Edition serienmäßig, beim Corolla Comfort optional zu haben.

Apple CarPlay ist künftig kabellos möglich, für Android Auto muss man das Smartphone weiterhin per USB-Kabel verbinden. Software-Updates für das Infotainmentsystem sind künftig „over the air“ möglich. Der Touchscreen auf dem Cockpit hat eine Bildschirmdiagonale von acht Zoll. Auf Tasten zur Menüsteuerung wird verzichtet, nicht aber auf einen Drehregler für die Audio-Lautstärke.

Neu auf europäischer Ebene ist die Corolla Trek Special Edition. Auf Basis des Touring Sports Trek, der mit Radläufen und speziellen Stoßfängern rustikaler auftritt, wird es eine zusätzliche Ausstattungsvariante geben. Sie kommt als 2.0 Hybrid mit 135 kW / 184 PS Systemleistung und bietet zusätzlich u.a. 18-Zoll-Felgen, Chromrahmen an den Fenstern, Ledersitze und spezielle Dekore im Innenraum. Ob diese Variante auch in Deutschland auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Preise ab 25.920 Euro

Toyota Corolla Modelljahr 2022 Preis

Die Preisliste des Toyota Corolla beginnt im Modelljahr 2022 bei 25.920 Euro für den Fünftürer 1.8 Hybrid (Systemleistung 90 kW / 122 PS). Diese Kombination aus Hybridantrieb und Basisvariante ist neu, der bisher angebotene reine Benziner mit 116 PS (ab 21.730 Euro) wird nicht mehr angeboten. Auch die Stufenhecklimousine flog aus dem Programm. Der Toyota Corolla Touring Sports startet bei 27.120 Euro

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}