Volvo Concept Recharge Die Zukunft von XC60 und XC90

Mit der Studie Concept Recharge zeigt Volvo das Design der künftigen Elektro-SUV.



Im Jahr 2030 wird der schwedische Autobauer Volvo, wie bereits angekündigt wurde, nur noch Elektroautos verkaufen. Der aktuelle XC40 Recharge Pure Electric und das SUV-Coupé C40 sind dabei nur der Anfang, beide basieren noch auf einer auch für Verbrenner konzipierten Plattform.

Mit der Studie Volvo Concept Recharge zeigt sich jetzt der Vorbote einer neuen Elektroauto-Generation. Der Wegfall des Benzin- oder Dieselmotors unter der vorderen Haube und des Getriebes ermöglicht eine neue Formensprache.

Neue Designsprache

Ein Kühlergrill ist nicht mehr nötig. Das Volvo-Emblem mit der diagonalen Linie prangt auf einer gebogenen Fläche, flankiert von Scheinwerfern mit der bekannten Tagfahrlichtsignatur. Die Heckleuchten sind multifunktional. Den Angaben des Herstellers zufolge dehnen sie sich bei höheren Geschwindigkeiten aus und verbessern damit die Aerodynamik.

Die Räder der Studie sind nah an den Ecken des Fahrzeugs, die kurzen Überhänge betonen zusätzlich die Länge des Radstands. Er wird benötigt, um große Batteriepakete im Fahrzeugbodne unterzubringen. Gleichzeitig sorgt er für viel Platz im Innenraum.

Neues Betriebssystem VolvoCars.OS

Volvo Concept Recharge Fotos XC60 XC90

Ohne Mitteltunnel bleibt zwischen den Sitzen Raum für eine große Mittelkonsole. Das Cockpit wird von einem hochkant stehenden, 15 Zoll großen Touchscreen dominiert. Für die Software entwickelt Volvo erstmals ein eigenes Betriebssystem, VolvoCars.OS genannt. Damit soll die Zusammenarbeit mit Google aber nicht beendet werden. Android Automotive soll vielmehr in die neue Plattform integriert werden, die sich als Schnittstelle zudem auch für andere Systeme und Cloud-Dienste öffnen soll.

Ein Lidar-Sensor auf dem Dach des Volvo Concept Recharge soll autonome Fahrfunktionen ermöglichen. Wie weit ein kommendes Serienmodell ohne Zutun des Fahrers agieren kann, hängt von den Zulassungsbestimmungen ab. Und vom Timing.

Der Volvo XC90 bekommt im kommenden Jahr einen Nachfolger, der dann in den USA gebaut wird. Gut möglich, dass er und auch der aktuelle Bestseller XC60 bereits von neuen Elektro-SUV abgelöst werden, die dem hier gezeigten Concept Car sehr ähnlichsehen.

Im Video: Polestar 2 vs. Volvo XC40 Recharge

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller
#}