BMW Alpina D3 S 2020 Schneller Diesel aus dem Allgäu

Der BMW Alpina D3 S ist ein 355 PS starker Diesel auf Basis des BMW M340d xDrive.



Alpina aus Buchloe bringt kurz nach dem Marktstart des BMW M340d seine Interpretation des starken Diesels in Form des BMW Alpina D3 S.

Der doppelt aufgeladene Dreiliter-Dieselmotor und klassischer Reihensechszylinder-Bauform, bekommt eine 15-PS-Spritze. Statt 340 PS wie im Serienzustand leistet die Alpina-Version maximal 355 PS, das maximale Drehmoment steigt um 30 auf 730 Nm. Die D3 S Limousine beschleunigt in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, 0,2 Sekunden schneller als der BMW M340d.

273 km/h Topspeed

Die werksseitige Limitierung der Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h wird aufgehoben, der BMW Alpina D3 S läuft maximal 273 km/h (Touring 270 km/h). Beide sind die ersten Alpina-Modelle mit Elektrifizierung. Sie übernehmen das 48V-Mildhybridsystem von BMW, dessen Riemenstartgenerator bis zu 8 kW (11 PS) beisteuert. Auch der xDrive-Allradantrieb bleibt an Bord.

Der Grundpreis des BMW Alpina D3 S liegt bei 70.500 Euro für die Limousine (BMW M340d xDrive 64.550 Euro), der Touring startet bei 71.900 Euro. Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge, die ab sofort bestellbar sind, soll im November 2020 starten.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller