Dacia Spring Extreme 2023 Mehr Leistung für den E-Winzling

Der elektrische Dacia Spring bekommt in der neuen Topversion einen Antrieb mit mehr Leistung. Erstes Video-Review!



Dacia bringt eine neue Topversion für den elektrischen Kleinstwagen Spring. Damit wird das Modellprogramm neu geordnet. Unverändert im Programm bleibt die Version Essential. Darüber rangiert künftig der Dacia Spring Extreme.

Der Dacia Spring Extreme im Video

Für ihn wurde der Elektroantrieb des in China von Donfeng gebauten Fünftürers überarbeitet. Die Maschine leistet 48 kW (65 PS). Im Dacia Spring Essential sind es weiterhin 33 kW (45 PS). Der Stromverbrauch der Extreme-Ausführung wird nach WLTP-Norm mit 14,5 kWh auf 100 Kilometer (Essential 13,9 kWh) angegeben.

Unverändert bleibt die Speicherkapazität der 26,8 kWh großen Batterie. Entsprechend überschaubar ist die Normreichweite: 220 Kilometer, im reinen Stadtverkehr sollen es 305 Kilometer sein. In Verbindung mit der Leistungsspritze bekommt der Dacia Spring ein neues Reduktionsgetriebe, das mehr Raddrehmoment sowie eine bessere Energie-Rekuperation bringen soll.

1.800 Euro teurer als die Basis

Optisch macht der Dacia Spring Extreme mit kupferfarbenen Akzenten im vorderen Stoßfänger, der Dachreling und an den Außenspiegeln auf sich aufmerksam. Auch das Markenlogo am Heck trägt diesen Farbton. Ein Muster im Sinne von Topographiekarten ziert die Seitenleisten, den Einstiegsbereich und die abwaschbaren Gummi-Fußmatten im Innenraum. Auch die Ziernähte an Sitzen und Dekore an den Lüftungsdüsen tragen den Kupferton. Als neue Lackfarbe kommt der Ton Schiefer-Blau ins Programm.

24.550 Euro wird der Dacia Spring Extreme kosten. Zeitgleich mit dem Bestellstart der neuen Variante steigt der Grundpreis des Spring Essential um 200 auf 22.750 Euro, womit für den optischen Zierrat und die Mehrleitung ein Aufpreis von 1.800 Euro fällig wird.

Mit dem Spring scheint Dacia das Bedürfnis von Elektromobilität auf der Kurz- und Mittelstrecke zum relativ günstigen Preis vieler Menschen zu erfüllen. Unternehmensangaben sind seit dem Marktstart vor rund zwei Jahren über 100.000 Dacia Spring bestellt worden. In Deutschland wurde bisher 18.500 Exemplare ausgeliefert.

Auch der Sandero Extreme kommt

Dacia Spring Extreme Elektro Preis Video Fotos 2023

In naher Zukunft wird auch der Verbrenner-Kleinwagen Dacia Sandero in der neuen Ausstattungslinie Extreme auf den Markt kommen. Ob sie dann den erfolgreichen Sandero Stepway ablöst, ist noch nicht bekannt. Zu den weiteren Neuheiten des Jahres 2023 bei der Renault-Budgetmarke gehört der Jogger Hybrid 140 . Mit dem elektrifizierten Antriebsstrang zieht erstmals eine Automatik-Funktion in den bis zu siebensitzigen Kombi ein.

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Bernd Conrad
#}