Mazda Teaser zur Tokyo Motor Show Wird das der neue Mazda3?

Mazda zeigt mit zwei Studien Ende Oktober die künftige Marschrichtung.

Nachdem Mazda auf der IAA im September keine wirkliche Neuheit außer dem noch frischen CX-5 dabeihatte (und im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern trotzdem in Frankfurt präsent war!), zeigt die Marke auf der Tokyo Motor Show Ausblicke in die Zukunft,

Mazda Teaser zur Tokyo Motor Show 2017

Auf der Messe Ende Oktober wird die Studie eines Kompaktmodells stehen, dass eine neue Fahrzeugarchitektur und den mit Spannung erwarteten Benziner mit Kompressionszündung, genannt Skyactiv-X, vereint. Die ersten Teaserbilder dies Messemodells lassen die Vermutung zu, das aus dieser Studie in Jahresfrist der neue Mazda3 entstehen wird.

Wie es danach weitergehen soll, zeigt eine reine Designstudie. Die Coupé-Limousine soll die Weiterentwicklung der aktuellen Mazda-Designsprache einläuten. Für den japanischen Markt wird Mazda außerdem den neuen CX-8 präsentieren, ein SUV über dem CX-5.

Ganz aktuell: der Mazda CX-5 Skyactiv-G 194 mit Zylinderabschaltung im ersten Fahrbericht .

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller