Toyota GR Yaris 2020 Geil? Geil!

Mehr Sportwagen als Hot Hatch: Der neue Toyota GR Yaris mit 261 PS und Allradantrieb.

Ach ja, der Sportwagen, der hat es nicht mehr leicht. Sinkende Nachfrage, hoher Aufwand. Ach ja, der Kleinwagen hat es nicht leicht. Immer neue Crash- und Umweltauflagen, weniger Marge und auch hoher Aufwand. Ach ja, Marken wie Toyota bringen langweilige Autos. Hybride, die Effizienz statt Fahrspaß versprechen. Wenn dann doch mal ein neuer Supra kommt, dass steckt viel BMW drin.

Toyota GR Yaris 2020 Fotos Motor Daten Preis

Halt! Stopp! Die Kritiker können jetzt alle mal ruhig bleiben. Und dabei trotzdem schweigend die Münder öffnen. Und staunen. Toyota bringt nämlich mit dem GR Yaris einen Sportwagen im Kleinwagenkostüm. Mit dem allgemeinen Verständnis von Hot Hatch hat der kleine Allradsportler, der die technische Grundlage für das WRC-Rallyeauto bildet, nicht mehr viel zu tun.

Ja, richtig gelesen – Allrad. Weil der Toyota GR Yaris (GR steht für die Sportabteilung Gazoo Racing) nur den vorderen Teil der GA-B-Plattform seiner Modellbrüder nutzt und die hintere Hälfte auf die größere GA-C-Basis zurückgreift, konnten die Techniker vier angetriebene Räder realisieren. Anstelle der Verbundlenker-Hinterachse des neuen Yaris kommt im GR-Modell eine Doppelquerlenker-Achse zum Einsatz.

Regelbarer Allradantrieb

Toyota GR Yaris 2020 Fotos Motor Daten Preis

Im Normalmodus beträgt die Kraftverteilung 60:40 zugunsten der Vorderachse. Im Sportmodus wechselt die Verteilung auf 30:70, Heckschwenks sind also möglich bis garantiert. Im Trackmodus teilen sich die Achsen den Antrieb im Verhältnis 50:50. Die Drehmomentverteilung wird vom System unabhängig von der gewählten Einstellung adaptiv gesteuert und angepasst, sollte es die Fahrsituation erfordern. Rein technisch könnte der Antrieb auf zu jeweils 100 Prozent an eine der beiden Achsen delegiert werden. Optional kümmern sich Torsen-Differenziale an Vorder- und Hinterachse um die bedarfsgerechte Aufteilung des Antriebsmoments an jedem einzelnen Rad. Das ist Teil eines Circuit-Packs, zu dem auch geschmiedete Leichtmetallfelgen auf Michelin Pilot Sport 4- Reifen und ein nochmals sportlicher abgestimmtes Fahrwerk gehören.

261 PS im Toyota GR Yaris

Toyota GR Yaris 2020 Fotos Motor Daten Preis

Unter der Motorhaube steckt, zumindest das ist noch typisch Kleinwagen, ein neu entwickelter Dreizylinder-Benziner mit Single-Scroll-Kugellager-Turbo und 1,6 Litern Hubraum. Die Leistung verlässt das Umfeld der City-Cars aber wieder nach oben: 192 kW / 261 PS und ein maximales Drehmoment von 360 Nm stehen zur Verfügung. Sie werden über ein manuelles Sechsganggetriebe dirigiert.

Das Leistungsgewicht des GR Yaris gibt Toyota mit 4,9 Kilogramm pro PS an, der Dreitürer wiegt 1.280 Kilogramm. Die Fahrleistungen: In unter 5,5 Sekunden geht es von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch abgeregelten 230 km/h. Eine Bremsanlage mit gerillten 365-mm-Scheiben und Vier-Kolben-Bremssätteln sorgt anschließend für die Verzögerung.

Neue Karosserie

Die eigenständige Karosserie des Toyota GR Yaris unterscheidet sich nicht nur durch die fehlenden Fondtüren vom regulären Modell. Der Turbomotor wurde weiter nach hinten in Richtung Fahrzeugmitte geschoben, die 12V-Batterie in den Kofferraum zitiert. Beides verbessert die Gewichtsverteilung und damit die sportlichen Fahreigenschaften.

Die Außenhaut besteht aus Kohlefaser-Polymer und Aluminium. Das Dach wurde im Vergleich zum neuen Yaris Hybrid um 91 Millimeter abgesenkt, die Türen sind rahmenlos. Die 18-Zoll-Felgen hängen an einer verbreiterten Spur, vor allem die hinteren Radhäuser sind dominant modelliert.

2020 beim Händler

Toyota GR Yaris 2020 Fotos Motor Daten Preis

Der Markstart des Toyota GR Yaris ist für die zweite Jahreshälfte 2020 angekündigt, er kommt also fast zeitgleich mit der neuen Kleinwagengeneration. Der hohe Entwicklungsaufwand und die neue Karosserie aus Leichtbaumaterialien lassen einen hohen Preis vermuten, was auch die Stückzahl des GR Yaris limitiert. Unbegrenzt dürfte dafür der Fahrspaß sein.

So, liebe Kritiker – wer hätte einen solchen Allradsportler im Yaris-Kleid von Toyota erwartet? Im CO2-Flottenwerte-Jahr 2020?

Im Video: Der Toyota GR Supra

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller