VW Golf 8 GTI Preis Das kostet der neue GTI

Der neue Golf GTI kostet ab 37.607,38 Euro - für den Kunden ist der GTE die preiwertere Alternative.

Der neue VW Golf GTI ist ab sofort bestellbar. Die Preisliste für die achte Generation der Hot-Hatch-Ikone startet bei 37.607,38 Euro (ab 01.01.2021 mit 19 Prozent Mehrwertsteuer dann 38.580 Euro), vorerst gibt es ihn nur mit DSG.

Zur Serienausstattung des Golf GTI mit 180 kW / 245 PS Leistung zählen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Scheinwerfer und Rückleuchten in LED-Technik, das Navigationssystem „Discover Media“, DAB+ und App Connect für Apple CarPlay und Android Auto sowie eine Dreizonen-Klimaautomatik. Die Sportsitze vorn und die Rücksitzbank tragen Stoffbezüge mit klassischem Karomuster.

Differenzialsperre ist Serie

VW Golf GTI Preis Ausstattung 2020 2021

Auch die Vorderachs-Differenzialsperre zählt zum Serienumfang, ebenso der Spurhalteassistent und die Verkehrszeichenerkennung.
Mit „Kings Red Metallic“ zieht endlich ein Rotton in die Farbpalette des Golf 8 ein. Diese Metalliclackierungen kostet 740,85 Euro Aufpreis. Zum Verkaufsstart gibt es für 638,49 Euro Aufpreis 18-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Die 19-Zöller des Testwagens für den AUTONOTIZEN-Fahrbericht sind aktuell noch nicht im Konfigurator zu finden. Vielleicht wird hier noch an einer Lösung gearbeitet, die die Aerodynamik-Flaps an den Radhäusern verschwinden lässt. Der Fahrassistent Travel Assist kostet ab 482,53 Euro Aufpreis, es gibt ihn aber auch in einem Assistenzpaket.

Die Progressivlenkung hat der neue Golf GTI serienmäßig, DCC mit adaptiven Dämpfern kostet 1.018,65 Euro Aufpreis. Außerdem stehen Ledersitze, das Navigationssystem Discover Pro, ein Soundsystem von Harman/Kardon und Matrix-LED-Scheinwerfer (IQ.Light) in der Optionsliste.

Golf GTI oder GTE?

VW Golf GTI Preis Ausstattung 2020 2021

Für viele Käufer dürfte sich auch die Frage nach einem VW Golf GTE stellen. Als Plug-in Hybrid kann er günstiger als Firmenwagen versteuert werden, außerdem ist er mit 7.100 Euro (brutto) im Rahmen der Umweltprämie förderfähig. Der Golf GTE ist im direkten Preis-Vergleich mit dem GTI teurer: Er kostet 41.667,40 Euro

Nach Abzug der Umweltprämie ist er mit 34.557,40 Euro aber dann über 3.000 Euro günstiger als der sportlichere GTI. Die Preise für den VW Golf GTD mit 200 PS starkem TDI wurden noch nicht genannt.

Im Video: Der Golf GTI im Fahrbericht

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Matthias Gill