Cupra Formentor VZ5 2021 Hier kommt der Fünfzylinder

Ein erster Ausblick auf den neuen Cupra Formentor VZ5 mit Fünfzylinder-Motor.



Als AUTONOTIZEN zur Vorstellung des Cupra Formentor , dem ersten eigenständigen Modell der noch jungen Seat-Schwestermarke, ein Topmodell mit Fünfzylinder-Motor ankündigte, gab es viele Kommentare, die unsere Glaubwürdigkeit anzweifelten.

Jetzt kann verkündet werden: Am 22. Februar wird Cupra das Tuch vom neuen Formentor VZ5 ziehen. An diesem Tag feiert die Marke ihren dritten Geburtstag.

Neue Abgasanlage am VZ5

VZ steht im Modellprogramm für die sportlichen Topmodelle wie den 2.0 TSI mit 310 PS und den erst gestern angekündigten e-Hybrid mit 245 PS Systemleistung. Die Zahl 5 weißt auf die Zylinder hin.

Ein erstes Teaserfoto zeigt das Heck des Cupra Formentor VZ5. Zu erkennen ist eine neue Abgasanlage mit vier großen, diagonal angeordneten Endrohren. Der 2.0 TSI hat vier kleine Endrohre, die paarweise horizontal nebeneinanderliegen.

Wayne Griffiths, Chef der Marken Seat und Cupra, sagt: „Der Cupra Formentor repräsentiert den Kern unserer Marke. Das Hinzufügen des nochmals extremeren Fünfzylindermotors zur Familie – zusammen mit sieben anderen Motorisierungen inklusive leistungsstarken Plug-in Hybriden – zeichnet ihn als Auto für wahre Enthusiasten aus.“

Über die genauen Leistungsdaten des von Audi stammenden 2.5-Liter-Fünfzylindermotors im Cupra Formentor ist noch nichts bekannt. Im Audi TT RS leistet er 294 kW / 400 PS und stemmt ein maximales Drehmoment von 480 Netwonmetern.

Die CO2-Bilanz wollen sich die Spanier mit dem Sportmodell aber nicht verhageln. Anders dürfte es kaum zu erklären sein, dass man schon jetzt von einer limitierten Auflage des Formentor VZ5 spricht: „Am 22. Februar, am Tag von Cupras drittem Geburtstag, wird die Marke eine einzigartige und limitierte Erweiterung ihrer Modellpalette vorstellen“. Neben dem VZ5 sind auch weitere Ankündigungen in Aussicht gestellt.

Je nach zusätzlicher Ausstattung im Vergleich zum Vierzylinder-Turbo dürfte der Formentor VZ5 weit über 50.000 Euro kosten. Der 310 PS starke Formentor VZ startet aktuell bei 45.090 Euro.

Im Video: Cupra Formentor VZ und Leon Sportstourer

Teile das!
Text: Bernd Conrad
Bilder: Hersteller, Bernd Conrad (1)